J.J.Abrams inszeniert neuen Star Trek Film

Das Forum für die Star Trek Movies auf DVD und Blu-ray
no avatar
genius_q
Beiträge: 529
Registriert: 30.01.2006, 13:47
Wohnort: Earth

20.10.2007, 12:20

Ich denke der Film wird echt reinhaun, nur das er eben nicht mehr viel mit StarTrek zu tun hat.
Super Highlight Action Movie für jedermann mit 10 % ST Anteil.
"Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit." Sergej Koroljow Erbauer des ersten Sputnik

no avatar
Phoebe J.
Beiträge: 4371
Registriert: 10.06.2003, 00:19
Wohnort: Bayern

20.10.2007, 19:08

Ich weiß nicht was ihr alle habt. Aber ich verstehe, warum man im ST-Fanchise nicht mehr auf die Fans hört. Egal was man macht, es wird runtergemacht.

Was gibt es gegen Karl Urban zu sagen? Ich finde ihn gar nicht mal so unpassend. Er wird ja nicht mit blondgelockter Langhaarperücke auftreten.

Und ein Super-Action Movie mit 10% ST-Anteil und 90% Action und out of charakter hatten wir ja mit Nemesis schon. Schlimmer kanns nicht werden. Ich persönlich lehne mich gemütlich zurück und werde den Film genießen und dann beurteilen, wenn ich ihn gesehen habe.

Wenn das alle Fans machen würden, dann könnten sie evtl. sogar mal wieder Spaß an Star Trek haben. Und nicht immer alles verteufeln nur weil es gerade neu ist oder noch nicht dagewesen war.
Mal:Do you know your job, little one?
River:Do you?
(Firefly)


Bild

no avatar
CaptainSJ
Beiträge: 3092
Registriert: 20.04.2003, 11:50
Wohnort: Aus W bei F bei K in Nordhessen, Erde (SOL III), Alpha Quadrant

20.10.2007, 22:07

Ich muss mich Phoebe anschliessen. Wir müssen einfach abwarten. Ausserdem muss ich sagen, dass ich positiv überrascht bin, dass sie wirklich ähnlich aussehende Schauspieler gefunden haben.
Weitere Crewmitglieder sind willkommen.
Bild

no avatar
spezies-8472
Beiträge: 1207
Registriert: 12.06.2003, 18:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

21.10.2007, 13:13

Original von "Phoebe J."
Ich weiß nicht was ihr alle habt. Aber ich verstehe, warum man im ST-Fanchise nicht mehr auf die Fans hört. Egal was man macht, es wird runtergemacht.

Was gibt es gegen Karl Urban zu sagen? Ich finde ihn gar nicht mal so unpassend. Er wird ja nicht mit blondgelockter Langhaarperücke auftreten.
GEGEN Karl Urban habe ich gar nix, aber ich finde, dass sein Image einfach nicht zu Pille passt - mit ihm verbinde ich - und sicher viele andere auch - mehr so den "tragischen" Actionheld, oder jemanden, der gut nen Gladiator verkörpern kann - weniger denn den doch bedächtigen "Pille" - als Kirk würde er irgendwie besser passen - ist jedenfalls meine aktuelle subjekive Ansicht...

Klar werde ich den Film gucken und sicher auch genießen, auch wenn ich mir prinzipiell mal wieder was weiter in der Zukunft liegendes gewünscht hätte, schließlich hat mir ja auch ENT absolut SUUUPER gefallen...

Also so gesehen habe ich da noch relativ wenige Vorurteile. Ich finde lediglich die Besetzung nicht so passend und dass es nun UNBEDINGT Kirks junge Jahre sein mussten. Mag sein, dass es nahe liegt/lag, aber vielleicht hätte man den Film dann auch konsequenterweise StarTrek 0 nennen sollen - gibt ja auch Stirb langsam 4.0 oder Spiderman 2.1 - also was solls? Warum nicht auch ST 0??? Das würde die Chronologie auch gleich rüberbringen...

Aber hoffentlich spielt der nächste Startrekfilm dann nicht auch noch VOR ENT, oder noch besser - VOR "First Contact"... - ich meine der Zeit von F.C. ;)
- [FONT=comic sans ms]Die Lichtgeschwindigkeit ist bekannt. - Aber mit welcher Geschwindigkeit breitet sich Dunkelheit aus?[/FONT] -

no avatar
Roland Hülsmann
Beiträge: 1208
Registriert: 28.02.2003, 11:50
Wohnort: Nußloch (bei Heidelberg)
Kontaktdaten:

21.10.2007, 14:21

Hallo,

dass Neues im StarTrek-Universum von vielen Fans erst einmal schlecht geredet wird, hat eine lange Tradition. Das war schon so, als der erste Film angekündigt wird und noch viel stärker, als die zweite Serie, nämlich StarTrek Next Generaton, angekündigt wurde. Derartige Voruteile (im wahrsten Sinne dieses Wortes) darf man einfach nicht ernst nehmen und sich vor allen Dingen dadurch nicht die Spannung und die Vorfreude auf das Neue nehmen lassen.
Und wenn es soweit ist, brechen wir erwartungsvoll dahin auf, wo noch nie ein StarTrek Fan zuvor gewesen ist! ;)
Und wenn dann unsere Erwartungen nicht erfüllt wurden, können wir immer noch schimpfen! :D

Gruß
Roland
(wird vermutlich spätestens am Wochenende nach Filmstart seine NextGeneration-Uniform (rot) aus dem Kleiderschrank holen und mit seiner Frau (blaue Uniform) in den Film gehen.)

no avatar
Crystal Entity
Beiträge: 2250
Registriert: 03.10.2003, 15:56
Wohnort: Vega IX

21.10.2007, 15:52

Ich finde es nur etwas komisch, dass man nach all der Prequel-ENT Kritik mit Zeitlinie etc jetzt wieder in der Zeit zurück geht....und dann auch noch in die "heilige" Kirk, Spock Ära mit neuen Schauspielern etc........das kann ja fast nur schief gehen......hätte ich nicht unbedingt gemacht wenn ich der Star Trek Chef wäre. ;)
Win or lose, there´s always Hyperian beetle snuff.

no avatar
Phoebe J.
Beiträge: 4371
Registriert: 10.06.2003, 00:19
Wohnort: Bayern

21.10.2007, 17:37

Wobei die Kritik mit der laufenden Staffel Enterprise zurückging und am Ende alle Welt wollte, dass es fortgesetzt wird. Oder zumindest genug Leute um mit den absurdesten Vorschlägen zu kommen.

Was nicht grundsätzlich gegen ein Prequel sprechen würde. Ich warte erst mal ab. Wenn die Schauspieler richtig gut sind, dann werden sie ihre Rollen auch gut und überzeugend spielen. Es gibt genug Stoff im ST-Universum zu verfilmen. Sicher sollte man die Zukunft dabei nicht außer acht lassen, allerdings denke ich es wäre besser eine neue Serie weiter in die Zukunft zu legen. Star Trek muss erst mal wieder Massenkompartibel gemacht werden, und eine Serie in der Zukunft kann evtl zu viel Vorwissen voraussetzen, was Leute abschrecken könnte.

Ich lehne mich zuürck und warte ab. Immerhin kostet es nur unnötig Zeit und Nerven sich wegen so etwas aufzuregen was man ohnehin nicht ändern kann, und ich nutze die Zeit - und meine Nerven - lieber sinnvoller.
Mal:Do you know your job, little one?
River:Do you?
(Firefly)


Bild

no avatar
ccss
Beiträge: 370
Registriert: 15.11.2003, 15:25

21.10.2007, 23:47

Ich selbst habe auch eine gewisse Skepsis, was den Film angeht, nur deswegen kann ich ihn doch nicht verteufeln bevor ich ihn gesehen habe! Wenn ich ihn mir angeschaut habe, dann darf ich mir ein Urteil bilden und zwar erst genau dann und nicht vorher. Aber das ist wohl ein Problem der Gesellschaft überhaupt mit den vielen Vorurteilen.
Bild

no avatar
spezies-8472
Beiträge: 1207
Registriert: 12.06.2003, 18:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

01.11.2007, 22:29

Was ich eigentlich gerne mal sehen würde, ist auch, wie es im ST-Universum weitergeht?!? Oder was überhaupt "übergreifend" passiert ist - all die Fragen und Dinge, die irgendwann mal angefangen, aber nie beendet wurden.

Aber wahrscheinlich lässt sich daraus kein echter Film machen, oder nur einer, für Fans, die Antworten von denen haben wollen, die ST gewissermaßen geistig betreuen und betreut haben...

Was mich an den Prequels ein bisschen stört - heißt nicht, dass ich es mir nicht ansehen werde!!! - aber es nähert sich immer mehr der Gegenwart und wird immer weniger "Science Fiction" - ok, es gibt auch SF-Filme in der Vergangenheit, aber könnte es StarTrek in der Gegenwart geben, oder vor 20 Jahren - von einer Zeitreise mal abgesehen...

Ok, der neue Film spielt NACH Archer und ENT, aber soll er offen gebliebene Fragen der Serie klären und dann an TOS anschließen? Na ja, wissen wir noch nicht, müssen wir wohl erst abwarten... - wäre aber wünschenswert. Wäre doch interessant zu wissen, wieso später die Andorianer mehr oder weniger in der Bedeutungslosigkeit versunken sind, oder was aus den Xindi wurde...
- [FONT=comic sans ms]Die Lichtgeschwindigkeit ist bekannt. - Aber mit welcher Geschwindigkeit breitet sich Dunkelheit aus?[/FONT] -

Benutzeravatar
Michael Wichert
Beiträge: 1314
Registriert: 27.09.2006, 17:47
Wohnort: Berlin

10.11.2007, 00:50

Hi Leute,
habt ihr schon die neusten News zu Star Trek XI gelesen hier der Link: http://www.sf-radio.net/webbeat/startre ... 858,00.php

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste