Ein deutsches Star Trek ..?

Moderator: Holger
no avatar
Alexander Reisinger
Beiträge: 99
Registriert: 08.08.2002, 19:40
Wohnort: Österreich

14.09.2003, 01:14

nene lieber nicht, dann wohl lieber eine österreich version :D
90% der deutschen Produktionen kann man sich doch gar nicht ansehen,

mindestens (Film und Serie)

zu den 10% gehört u.a., was mir grad einfällt
bei den Krimis: Der Bulle von Tölz ;)

no avatar
André Förster
Beiträge: 340
Registriert: 11.08.2002, 14:15
Wohnort: Spreewald

14.09.2003, 20:13

und cobra11 gehören noch zu den 10%. find ich...
RESISTANCE IS FUTILE bye bye Data

no avatar
Phoebe J.
Beiträge: 4371
Registriert: 10.06.2003, 00:19
Wohnort: Bayern

14.09.2003, 21:40

Kurz und knapp und schmerzlos:
Ein deutsches Star Trek??! 8o Nein danke!
Mal:Do you know your job, little one?
River:Do you?
(Firefly)


Bild

no avatar
DataM
Beiträge: 84
Registriert: 26.11.2002, 20:51
Wohnort: Aachen, NRW

14.09.2003, 22:32

Cobra 11 gehört eindeutig zu den 10% ;)
[FONT=comic sans ms]Kinder und Mausbiber dürfen teleportieren [/FONT]

no avatar
MrWorf
Beiträge: 1023
Registriert: 08.08.2002, 19:40

15.09.2003, 01:37

Cobra 11 gehört für mich eindeutig zu den 90% die man nicht anschauen kann!

Das ist so ein Schwachsinn. Wenn es auf deutschen Autobahnen wirklich so zu ginge ... dann hänge ich meinen Job beim THW an den Nagel!
THE ONE AND ONLY MR WORF
BIN DERZEIT IM FORUMSURLAUB!
BITTE: ERST GOOGLEN - DANN FRAGEN

no avatar
Stef´An
Beiträge: 3180
Registriert: 09.08.2002, 10:51
Wohnort: Sol III (Terra), 54°12´N, 010°16´E

15.09.2003, 10:03

@Worf

Bloß nicht, wer soll dann die ganzen Leute aus den Autos rausholen!


In Punkto Star Trek aus Deutschland denke ich auch, die sollen die Kirche im Dorf lassen. Ausserdem haben wir schon etwas,was fast genauso kultig ist wie ST: "Raumpatrouille Orion":cool:
Hart ist das Leben an der Küste!

Bild

no avatar
Buzz T.
Beiträge: 3754
Registriert: 08.08.2002, 19:40
Wohnort: Berlin - Tempelhof
Kontaktdaten:

15.09.2003, 11:50

Wir haben doch schon ein deutsches Star Trek:

UNSER (T)RAUMSCHIFF :D

no avatar
Stef´An
Beiträge: 3180
Registriert: 09.08.2002, 10:51
Wohnort: Sol III (Terra), 54°12´N, 010°16´E

17.09.2003, 21:00

Orion / (T)Raumschiff......

Wozu brauchen wir noch Star Trek?

Tschüß ich gehe





Na gut, vielleicht überlege ich mir das noch, aber kommt mir bitte nicht mit einer deutschen Produktion. Denn dann kommen die Franzosen, Italiener, Brasilianer, Russen, Japaner, Inder (!!!!!), usw.
Ernsthaft, wenn ein Land anfängt, wollen Trekker weltweit ihr eigenes ST drehen.
Meint ihr ernsthaft die Kontinuität ist dann noch in Gefahr? Nein, es gibt nämlich keine mehr, aber wir haben dann wahrscheinlich den Worf´schen Parallelzeit-Sprungeffekt aus "Parallels [Season 7]". Je nachdem wohin man (tatsächlich) reist oder wann welche Staffel von irgendeiner Serie wo gesendet wird, spätestens dann wird diese Schnapsidee auf´s Äußerste verdammt.

Und ich denke, das ist die beste Möglichkeit um uns unser "Star Trek" zu versäuseln um es anschließend gleich zu beerdigen.
Und ich bin mir ziemlich sicher, DAS will hier keiner...!!!:mmh:
Hart ist das Leben an der Küste!

Bild

no avatar
Palimo -Dennis_Wenzel
Beiträge: 392
Registriert: 26.01.2003, 23:47
Wohnort: Günzburg
Kontaktdaten:

18.09.2003, 11:37

Original von Stefan Moedl
Na gut, vielleicht überlege ich mir das noch, aber kommt mir bitte nicht mit einer deutschen Produktion. Denn dann kommen die Franzosen, Italiener, Brasilianer, Russen, Japaner, Inder (!!!!!), usw.
das würde ja fast heißen Sat1 müsste/könnte rund um die uhr ST aus allen ländern ausstrahlen. 8o 8o

das wäre zu viel für mein eh schon knapp bemessenes gehirn. :( ;)
greetz paLImo (.) 43vR

abchecken!!!

www.dennismania.de.ms

no avatar
Stef´An
Beiträge: 3180
Registriert: 09.08.2002, 10:51
Wohnort: Sol III (Terra), 54°12´N, 010°16´E

18.09.2003, 11:47

... und von der Qualität der Sendungen ganz zu schweigen!
Hart ist das Leben an der Küste!

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste