Tratsch & Quassel (17)

Moderator: Holger
Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 38729
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: Tratsch & Quassel (17)

24.02.2023, 14:35

HoW hat glaube ich mehr Sehenswertfaktor als Heavens Gate. Hatte den Film mal begonnen, aber nie über die ersten 15min hinaus weitergeschaut. Ist aber wie immer Geschmackssache. Ich genieße einen 15 Jahre alten Scotch während meine Frau dazu sagt: schmeckt wie Benzin.... :lol:

Werde heute vermutlich früh einpennen, weil ich gestern ne Nachtschicht beim Zeichnen eingelegt habe. Versuche PIC im Laufe des WE zu gucken.

Wünsche euch derweil ein schönes solches!!
Bis Montag!!
=======================================================
So hab die 2. Episode PIC angesehen. Es geht so gut weiter wie in der 1. Folge. Als die Titan am Ende in Nebel verschwindet Dejavu und die Filmmusik aus ST II u. III.. ;) 8-) (Und es ist wie vermutet Picards Sohn).

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 38729
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: Tratsch & Quassel (17)

27.02.2023, 08:13

Moien,

PIC war eine tolle Episode und echt kurzweilig. Die Befürchtung, dass Jack Crusher JLP's Sohn ist, hat sich bewahrheitet. Das kann noch interessant werden...
Worfs Auftritt war toll - vor allem das dezente Klingonen-Theme!! 8-) Freue mich auf die nächste Episode!!!!!
============================================
Wobei ich Worf an dieser Stelle nicht erwartet hatte. Auf der einen Seite ist es gut das Picard wieder eine Familie hat, nach dem die Familie seines Bruders nicht mehr existiert, an die er sein Vermächtnis weitergeben kann. Auf alle Fälle ist sein Sohn ein kleveres Schlitzohr mit einem sozialen Tatsch. - Ich hoffe es geht so weiter.

Benutzeravatar
NewNemo
Beiträge: 22840
Registriert: 05.08.2011, 07:39
Wohnort: im Exil in Lingen (Ems)
Kontaktdaten:

Re: Tratsch & Quassel (17)

27.02.2023, 11:42

Moin,
Mensch Leute, ja Ihr, Zimmerer und Holger, ihr seid gemeint; nun erfahre ich schon sooo viel über PIC III und offenbar auch positives, wenn man Eure Worte richtig versteht - da möchte man ja selbst guggn. Und zwar jetzt und nicht erst später.

Mit bajoranischen Grüßen von der Arbeit
======================================
Es sind nur ein paar Schnipsel. Den Rest musst Du Dir selbst erschauen.. ;)
"Guten Flug, Jim!"

Benutzeravatar
NewNemo
Beiträge: 22840
Registriert: 05.08.2011, 07:39
Wohnort: im Exil in Lingen (Ems)
Kontaktdaten:

Re: Tratsch & Quassel (17)

28.02.2023, 08:15

Moin,
Sonnenschein und Dienstag.
Gestern wollte ich vom Balkon das Polarlicht sehen, stehe ich da plötzlich in beißendem Rauch. Qualm ohne Ende - angeblich hatte ein Nachbar, die Feuerwehr kam auch und suchte alles nach einem Feuer ab, einen alten Kamin in Betrieb genommen und damit die ganze Straße eingequalmt. Also Gestank und keine Polarlichter. Schade.
==========================================
Ja es wäre eine einmalige Gelegenheit gewesen, sonst kann man das in unseren Breiten nicht sehen. Es sieht zwar spektakulär aus, aber der ursächliche Sonnenwind enthält harte Strahlung. Das sollte man nicht vergessen..
===========================================
"Genossen Soldaten und Unteroffiziere, Genossen Fähnriche und Offiziere - ich begrüße und beglückwünsche Sie am 1. März 2023, dem 67. Jahrestag der Gründung der NVA!"
"Hurra, Hurra, Hurra!"
Das wäre heute 08:00h an allen Standorten der Auftakt zum Feiertagsapell und anschließend dienstfrei..
"Guten Flug, Jim!"

Benutzeravatar
NewNemo
Beiträge: 22840
Registriert: 05.08.2011, 07:39
Wohnort: im Exil in Lingen (Ems)
Kontaktdaten:

Re: Tratsch & Quassel (17)

01.03.2023, 08:01

Moin,
1956 gegründet? - Ok, Holger - dann Dienstfrei und ab mit den Kameraden nicht in die Kneipe, das hat sich ja erledigt (zum Glück) sondern ins Kino - Star Trek gucken, die alten Filme mit der Crew um James T. Kirk (Shatner). Glückwunsch !
Ich hab´vor kurzem auch unser altes Bataillonsemblem wiedergefunden, beim Aufräumen.
"Guten Flug, Jim!"

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 38729
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: Tratsch & Quassel (17)

01.03.2023, 08:44

Moien aus dem stressigen und kalten und nebligen und trüben Süden.... :P

NVA Hurra Hurra?? Bei uns im Jägerbataillon 17 der 7. Jägerbrigarde hieß es Horridoh. :lol: :lol: :lol:

Heute startet die dritte Staffel von "The Mandalorian" - ich weiß, es ist Star Wars.... aber die ersten beiden Staffeln waren sehr gut gemacht. Verantwortlich zeichnete sich unter anderem kein geringerer als Jon Favreau!!
============================================
Nichts gegen Starwars. Ich habe allerdings nur die Original-Triologie, die Perquel-Triologie und den 1. Teil der 3. Triologie gesehen. Ich habe mehrere Jahre SWTOR gespielt und kenne auch die Jedi-Zeichentrickserie. Den nachfolgenden Rest wie der Manorlaner kenne ich allerdings nur vom Hörensagen.
Die 7. Jägerbrigade war zu meiner Zeit die 7. Gebirgsjägerbrigade. Das 25. Bataillion ist jetzt luftlandefähig. - Das Hurra bei der NVA ist ein 3-maliges extrem kurzes und schnelles. Die Russen nutzen ein langgezogenes das klingt wie Uuuuhrääää.. Honecker nutzte bei seinen "Staatsjagden" auch ein Horridoh..
============================================
Wegen des morgigen bundesweiten Streiks im ÖPNV fahre ich heute schon nach Hause. - Euch ein schönes Wochenende!

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 38729
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: Tratsch & Quassel (17)

02.03.2023, 09:15

Moien Männer,

Star Wars hat qualitativ ziemlich zugelegt. Die neue Filmtrilogie war scheiße und auch die Filme Rogue One und A Solo Story waren Kacke. Aber die Serien blühen dafür auf. Obi Wan war sehr gut gelungen - der Konflikt von Obi Wan und Darth Vader wurde da wieder aufgegriffen (mit den Schauspielern der Episode 1-3).
Ebenso The Mandalorian und The Book of Boba Fett sind sehr gut geworden. Animierte Serien hab ich außer The Clone Wars jetzt nur noch The Bad Batch geschaut - die schließt direkt an Clone Wars an. Auch sehr gut.

Vermutlich kommt heute eine Lieferung Bluebrixx nach Hause:
Für mich hab ich die Classic 1701, einen BoP der K'Vort Klasse (wenn man das Größenverhältnis zur 1701 hernimmt - aber eigentlich sollte es wohl eine B'Rel Klasse sein.) und dann noch den TOS-Kommunikator.
Der Luca hat sich einen getarnten D7-Kreuzer ausgesucht 8-) :D und ich hab ihm dann noch ein Smallsizemodell eines ungetarnten K'tinga Kreuzers dazugepackt. ;)

Wünsche somit schon mal ein schönes WE!!!

Meines wird mit Schießen zwar lustig, hab mich aber schon sehr auf das Saisonopening meiner geliebten Eisdiele gefreut. Jedoch hat die Konditorei mit ihren 4 Filialen unerwartet für immer dicht gemacht. Somit kein Eis mehr für mich... :(

Benutzeravatar
NewNemo
Beiträge: 22840
Registriert: 05.08.2011, 07:39
Wohnort: im Exil in Lingen (Ems)
Kontaktdaten:

Re: Tratsch & Quassel (17)

02.03.2023, 12:59

Guten Tag - bzw. Mahlzeit....
....so viel wie hier von Star Wars die Rede ist, wird es für mich mal wieder Zeit, meine liebster Star Trek Folge, den Kinofilm "Auf der Suche nach Mister Spock" zu schauen und was Euer "Horidoo" angeht, damals bei der BW sagen wir im Nachschubbataillon "Das wir beim Nachschub sind, das weiß ein jedes Kind - wir reißen Bäume aus wo keine sind" - soviel dazu ,-) und kaum hatte wir ein Gewehr in der Hand, rannten wir zum Feldwebel mit dem besorgten Spruch :"Ich glaube es ist kaputt - vor ist ein Loch" - ja mit der Truppe war kein Krieg zu gewinnen, kein Feind abzuschrecken ;-)
========================================0
3,Folge Picard wieder top. Spannung bleibt wieder oben. Gute Dialoge zwischen den Protagonisten, aber nicht nur im Sampften sondern auch im Zwist. (Riker verweist Picard von der Bücke :shock: ). Raffi & Worf sind ein gutes Team und hinter dem Attentat steht ein alter Feind, den man nicht mehr auf dem Schirm hat. (Ohne witer zu spoilern: er kommt nicht von TNG). Freue mich auf Teil 4..
"Guten Flug, Jim!"

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 38729
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: Tratsch & Quassel (17)

06.03.2023, 08:40

Moien Männer,

Am WE hatten wir steirische Meisterschaft im CAS - für Bronze hats noch gereicht...

Ich baute gestern meinen Bird of Prey zusammen - und wie kanns anders sein, ist der Plakette am Ständer des Schiffs von ST3 - Auf der Suche nach Mr Spock. Es ist also die "HMS Bounty". ;) Die gabs damals auch schon bei den Micro Machines. Mein Sohn baute zuerst das Small Model eines K'tinga Kreuzers und jetzt ist er beim getarnten D7. Mir steht nun die 1701 bevor und dann der TOS-Kommunikator.

PIC war eine tolle Episode - die Dialoge hatten Tiefgang und der Zwist zwischen Riker und Picard war doch nicht unheftig.
Aber am meisten gefällt mir die feindliche Macht. Davon war nach dem Ende des Konflikts kein Wort mehr in ST zu hören, was ich total schade fand. Da war doch ne MENGE Stoff dahinter... Worfs neue Synchronstimme ist etwas gewöhnungsbedürftig. Ist Beverlys Stimme noch die alte, nur eben gealtert? Sie klingt auch sehr fremd...
Bin gespannt, wann Geordi und auch Lore auftauchen. Berichten zufolge soll ja Brent Spiner diesmal als Lore dabei sein...
=============================
"Für Bronce hats noch gereicht" - Du darfst ruhig ein bisschen stolz sein. ;)
Bei den Synchronstimmen konnte man nicht auf alle alten zurückgreifen. So schlimm wie die Sulu-Synchro in ST III ist es nun aber nicht.

Benutzeravatar
NewNemo
Beiträge: 22840
Registriert: 05.08.2011, 07:39
Wohnort: im Exil in Lingen (Ems)
Kontaktdaten:

Re: Tratsch & Quassel (17)

06.03.2023, 08:42

Guten Morgen,
ja, Holger - das sind wirklich tolle PIC-News. Ein alter Bekannter und nicht von TNG? Und dann noch Riker, der Picard der Brücke verweist - das sind wirklich Szenen, die Neugierig machen.
Danke für die Informationen, Holger.
Hier heute Schneefall. Nur kurz und taute auch sofort - jetzt Sonnenschein, der Frühling kommt halt doch mit eiligen Schritten. Heute mein erster Montag im Homeoffice - seit März haben wir 3 Tage HO - bei mir sind es Mo, Do und Fr.
Am Freitag wieder mal Voyager geschaut. Ein natürliches Gesetz. Fand die Folge damals, vor 20 Jahren sehr gut - heute war sie aber immer noch nett.
=========================================
Da konnte Chakotey auf das zurückgreifen was er als Junge vom Vater gelernt bekam und das nur wiederwillig annahm.
"Guten Flug, Jim!"

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste