Der endlose Satz.. (2)

Moderator: Holger
Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 49789
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Der endlose Satz.. (2)

16.08.2021, 09:52

Worden hier Tatsachen verschleiert, diese Frage musste man sich stellen, war wirklich nur etwas aus dem Ruder gelaufen?

Benutzeravatar
NewNemo
Beiträge: 22331
Registriert: 05.08.2011, 07:39
Wohnort: im Exil in Lingen (Ems)
Kontaktdaten:

Re: Der endlose Satz.. (2)

17.08.2021, 07:54

Gelaufen wurde nun aber auf eigene Faust, ohne die Ureinwohner zu informieren, in den nicht gesicherten Bereich außerhalb der Schutzschilde - eine kleiner Trupp, direkt vom Raumschiff kommend, flog mit einem Shuttle in einen nahen Wald und erkundete mit umfassenden technischen Gerät das Gelände, entdeckte aber außer kleinen Nagetieren und überraschend wenigen Vögeln keine größeren Tiere.
"Guten Flug Jim!"
Sonnenschein ist Malerei, Mondschein Skulptur.

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 49789
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Der endlose Satz.. (2)

17.08.2021, 08:55

Die Tiere erwiesen sich erst mal nicht als anormal, man konnte hier auch keine Exprimente nachweisen - als man plötzlich auf den Tricordern Punkte bemerkte die die Forscher zu umzingeln drohten.

Benutzeravatar
NewNemo
Beiträge: 22331
Registriert: 05.08.2011, 07:39
Wohnort: im Exil in Lingen (Ems)
Kontaktdaten:

Re: Der endlose Satz.. (2)

18.08.2021, 07:56

Drohten nun jene phantastischen Wesen auf sie einzuwirken, man zuckte die Waffen und suchte Schutz unter einem Felsvorsprung, hörte auf sich nähernde Geräusche und wartete darauf jene Monster gleich sehen zu müssen, als sich ein Busch bewegte und ein Gerät von der Größe eines Rasenmähroboters auf dem Boden entlangsurrte, weitere piepende Geräusche von sich gab und ca 3 Meter vor dem verblüfften Truppen stehen blieb.
"Guten Flug Jim!"
Sonnenschein ist Malerei, Mondschein Skulptur.

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 49789
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Der endlose Satz.. (2)

18.08.2021, 12:18

Blieb stehen und setzte pfeifende Geräusche ab, wohl um die anderen Pappgefährten zu Hilfe zu rufen.

Benutzeravatar
NewNemo
Beiträge: 22331
Registriert: 05.08.2011, 07:39
Wohnort: im Exil in Lingen (Ems)
Kontaktdaten:

Re: Der endlose Satz.. (2)

18.08.2021, 13:03

Rufen war der korrekte Terminus, denn schon bald waren die Männer des Landetrupps von den kleinen Robotern umstellt und hüllten sie in eine grelles Grünes Licht, so das sie sich nicht mehr fortbewegen konnten - jedoch: an Bord des Schiffes nahm man sie sehr wohl wahr und handelte rasch.
"Guten Flug Jim!"
Sonnenschein ist Malerei, Mondschein Skulptur.

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 49789
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Der endlose Satz.. (2)

19.08.2021, 06:53

Rasch wurde ein gezielter elektro-magnetischer Impuls ausgesendet und das Grün erlosch, wie sich später herausstellte dienten die kleinen Biester dazu die experimentalen Gefährder zu umzingeln und zu jagen.

Benutzeravatar
NewNemo
Beiträge: 22331
Registriert: 05.08.2011, 07:39
Wohnort: im Exil in Lingen (Ems)
Kontaktdaten:

Re: Der endlose Satz.. (2)

19.08.2021, 07:55

Jagen war nun auch angesagt, ausgestattet mit Geräten, welche die Robots ausschalten konnten, jagte man nun den angeblich feuerspeienden Phantomen hinterher und gelangte zu einem verlassenen Labor inmitten eines Sumpfes, aus diesem entwich brennendes Methan, welches eventuell eine Erklärung für die feuerspeienden Monstren hätte sein können, dann gelangte man in das offenbar bereits vor Jahrzehnten verlassene Labor und konnte alte Datenchips sichten.
"Guten Flug Jim!"
Sonnenschein ist Malerei, Mondschein Skulptur.

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 49789
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Der endlose Satz.. (2)

23.08.2021, 07:21

Sichten und Auswerten war jetzt angesagt: man sah das es Genversuche zur Lebensverängerung gegeben hatte, die Mutanten aus dem Labor ausbrachen und dann die Jagd-Roboter gebaut wurden um diese einzufangen, das solange unbemerkt durch die normale Bevölkerung von statten ging bis es zum Brand kam und so vor einer Generation die Legende von den feuerspeienden Monstern entstand.

Benutzeravatar
NewNemo
Beiträge: 22331
Registriert: 05.08.2011, 07:39
Wohnort: im Exil in Lingen (Ems)
Kontaktdaten:

Re: Der endlose Satz.. (2)

23.08.2021, 07:51

Entstand so auch eine Zivilisation, welche sich in kleinen gesicherten Bereichen aufhielt und über 90% des Planeten, aus Furcht vor Wesen, welche von den Robotern längst ausgeschaltet worden waren, nicht mehr betreten hatten und nun unter Rohstoffmangel litten, da sie die Vorkommen außerhalb ihrer geschützten Bereiche nicht erreichten - hier war nun offenbar vor allem psychologische Hilfe vonnöten, um den Bewohnern zu helfen, ihren engen Bereich zu verlassen und wieder frei auf dem Planeten sich zu bewegen.
"Guten Flug Jim!"
Sonnenschein ist Malerei, Mondschein Skulptur.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste