Tratsch & Quassel (13)

Moderator: Holger
Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 37389
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: Tratsch & Quassel (13)

22.01.2020, 10:47

Ich mache normalerweise auch schon im Jänner meine Erklärung. Bei uns hat sich das System grundlegend geändert, deshalb werde ich diesmal den Steuerberater brauchen. Die ist oft schon im Februar fertig.

Benutzeravatar
NewNemo
Beiträge: 21182
Registriert: 05.08.2011, 07:39
Wohnort: im Exil in Lingen (Ems)
Kontaktdaten:

Re: Tratsch & Quassel (13)

22.01.2020, 12:13

Wir lassen uns viel Zeit....müssen ja eh immer nur nachzahlen....Scheiß Ausbeuter-Staat.

Mahlzeit.
"Guten Flug Jim!"
Sonnenschein ist Malerei, Mondschein Skulptur.

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 48236
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Tratsch & Quassel (13)

22.01.2020, 12:55

Scheiß Ausbeuter-Staat.
Wenn ich das sagen würde, wäre das bei meiner linken Gesinnung zu erwarten. Aber bei Dir? :o Nicht das ich Dich verseucht habe.. :lol:

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 37389
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: Tratsch & Quassel (13)

22.01.2020, 12:59

Du musst die Erklärung ja nicht annehmen - dann brauchst du auch nicht nachzubezahlen.

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 48236
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Tratsch & Quassel (13)

22.01.2020, 14:36

Ich bekomme zumindest die Steuerlast der doppelten Aushaltführung zurück. Da sind gut 500 EUR, besser als nichts. Hab mal nachgerechnet: in den fast 20 Jahren wo ich hier in Meißen bin hat mit die Unterbringung und die Fahrtkosten fast 115.000 EUR gekostet. Hätte mir der blöde Kapitalismus eine gleiche Arbeit in meiner Heimatstadt nicht verweigert hätte ich das Geld jetzt als Sparvermögen auf dem Konto. Das wurmt..

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 37389
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: Tratsch & Quassel (13)

22.01.2020, 14:38

Das ist natürlich nicht wenig - hast du Zinsen, etc auch berücksichtigt?
Hinzu kommt dann noch deine verlorene Freizeit durch Fahrten zum Zweitwohnsitz....

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 48236
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Tratsch & Quassel (13)

22.01.2020, 15:50

In 47 Monaten ist das alles Geschichte, ich denke auch nicht darüber nach was wäre wenn die Geschichte anders gelaufen und mein ursprünglicher Plan 2008 mit 50 als Oberst in Pension zu gehen sich erfüllt hätte. Ich schaue einfach nach vorn. - Und das sagt mir das sich der Feierabend naht: bis morgen..!

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 37389
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: Tratsch & Quassel (13)

22.01.2020, 16:17

Von dem "waswärewenn" und "hätt-i-war-ität-i" hat keiner was.
Schönen Abend.

Benutzeravatar
NewNemo
Beiträge: 21182
Registriert: 05.08.2011, 07:39
Wohnort: im Exil in Lingen (Ems)
Kontaktdaten:

Re: Tratsch & Quassel (13)

22.01.2020, 20:33

Stimmt.
Was wäre wenn bringt nichts - man muss, leider, mit dem Leben, was tatsächlich als Realität gegeben ist....

Hahah, Zimmerer - wenn das so einfach wäre, die Steuererklärung einfach nicht annehmen..

Schönen Feierabend Euch - ich habe erst ab 22.02. wieder Feierabend, wenn Schwiegermutter wieder abfährt :lol:
"Guten Flug Jim!"
Sonnenschein ist Malerei, Mondschein Skulptur.

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 48236
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Tratsch & Quassel (13)

23.01.2020, 06:47

Euch einen Guten Morgen! Einen Monat lang die Schweigermutter in der eigenen Wohnung. Mit dieser Idee könnte man eine 10-teilige Horrorkomödie auf den Bildschirm bringen. :lol:

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 22 Gäste