Star Trek Picard

Moderator: Holger
Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 48276
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Star Trek Picard

22.04.2020, 07:42

Burton hat in diesen Interview auch angedeutet das fast alle ehemaligen Brückenoffiziere einen Gastauftritt haben werden (das wären dann noch Worf und Dr. Crusher), Guinan war ja schon länger bestätigt.

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 37398
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: Star Trek Picard

22.04.2020, 15:48

Auch ein Wesley Crusher darf ruhig mal vorbei schauen!!
Da er ja nun erwachsen ist, ist er nicht mehr das allwissende Wunderkind von damals. :lol:

Mir würde auch ein Cross-Over mit DS9 gut gefallen. Einen Miles O'Brien würd ich gern mal wieder sehen.
Ebenso ist ja das Schicksal von Ben Sisko nie aufgedeckt worden - das wäre auch cool zu erfahren.

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 48276
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Star Trek Picard

22.04.2020, 16:01

Die Frage ist, was von allem ist was wird sinnvoll einbezogen.

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 37398
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: Star Trek Picard

23.04.2020, 07:46

Klar, es muss auch zur Story passen. Aber wenn es um Picard als Person geht, dann dürften eher Themen aus seiner Vergangenheit drankommen.
Was genau mit den Borg nach VOY-Endspiel passiert ist, ist ja auch nie erzählt worden...

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 48276
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Star Trek Picard

23.04.2020, 09:08

Interessant wäre auch der Vergleich zu "Gestern, heute, morgen", wie sich das tatsächliche Geschehen von Q's Version von damals unterscheidet.

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 48276
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Star Trek Picard

11.06.2020, 10:12

Star Trek: Picard-Produzent u. -Autor Akiva Goldsman sprach neulich per Videokommunikator mit Collider, wobei er ein Update zum Stand von Staffel zwei gab, deren Produktion Corona-bedingt in Stasis versetzt werden musste:
„Wir sollten im Juni anfangen zu drehen, was garantiert nicht mehr passieren wird, es sei denn, die Welt macht morgen wieder auf. Wir hatten an der Staffel zu arbeiten begonnen und sind etwa zur Hälfte mit dem Schreiben fertig geworden. Wisst Ihr, wir werden anfangen, sobald die Welt wieder öffnet. Die Vorbereitungen müssen dann wieder aufgenommen werden und dann geht es los. Wir wissen, wie es aussehen wird und es ist cool. Wir sind gespannt drauf und ich habe das Gefühl, wir haben eine Menge von der ersten Staffel gelernt.“
Das Interview fand kurz vor der Nachricht über die Bestellung einer weiteren Spin-off-Serie mit dem Titel Star Trek: Strange New Worlds statt. Doch wie sieht es mit den langfristigen Zukunftsplänen für die Serie mit Ex-Admiral Picard (Patrick Stewart) aus? Goldsman dazu:
„Wir haben die Serie als drei Staffel lang, fünf Staffeln lang und Lasst-uns-für-immer-weitermachen-Serie besprochen. 'Star Trek: Picard' wird meiner Ansicht nach so lange laufen, wie Patrick Stewart es möchte. *
*) Also Minimum 3 Staffeln.. :D

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 37398
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: Star Trek Picard

12.06.2020, 08:18

Wenn die Qualität bleibt bzw. steigt (Potential gäbe es Drehbuchmäßig), bin ich gerne 5 Staffeln und mehr dabei. 8-)

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 48276
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Star Trek Picard

12.06.2020, 08:37

Hoffen wir das Sir Pat solange durchhält, der wird ja nächsten Monat auch schon 80. Bill Shatner nebenbei im nächsten Frühjahr 90 (!)

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 37398
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: Star Trek Picard

12.06.2020, 09:27

:shock: Shatner wird schon 90?????????????????

Den sollten sie aber schleunigst in ein Projekt mit einbeziehen, wenn sie wollen. Er will sicher. :lol:

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 48276
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Star Trek Picard

12.06.2020, 09:45

Soweit ich weiß will er aber definitiv nicht mehr als Kirk.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 25 Gäste