Der endlose Satz..

Moderator: Holger
Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 45703
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Der endlose Satz..

14.05.2019, 07:26

Eintraf man inmitten wild diskutierender Minenarbeiter, nur zwei der acht Pumpten liefen und irgendwie schien die Stimmung immer explosiver zu werden.

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 36135
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: Der endlose Satz..

14.05.2019, 07:54

Werden die Minen und endgültig stillgelegt, oder wird für die Sicherheit der Arbeiter endlich gesorgt - so das Thema des Streiks, denn einige Minenarbeiter starben und von ihnen blieb nicht mehr als ein schwarzer Säurefleck am Boden.

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 45703
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Der endlose Satz..

14.05.2019, 08:32

Boden-Proben ergaben das irgendwas oder irgendwer die Arbeiter mit einer Art extrem konzentrierter Flursäure zersetzt hatte, aber warum?

Benutzeravatar
NewNemo
Beiträge: 20017
Registriert: 05.08.2011, 07:39
Wohnort: im Exil in Lingen (Ems)
Kontaktdaten:

Re: Der endlose Satz..

14.05.2019, 09:48

Warum und vor allem wie, denn diese Säure gehörte nicht zu den Abbaumaterialien der Mine und war, so der Scanner, auch nirgendwo im Umkreis zu finden und das selbst in kleinsten Mengen nicht.
"Guten Flug Jim!"
Sonnenschein ist Malerei, Mondschein Skulptur.

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 45703
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Der endlose Satz..

14.05.2019, 11:02

Nicht wissen war für unsere Forscher keine Option und so fanden sie schnell heraus das sich in unmittelbarer Nähe zu jedem der einzelnen Leichenfunden kreisrunde Löcher mit etwa 30 cm Durchmesser befanden.

Benutzeravatar
NewNemo
Beiträge: 20017
Registriert: 05.08.2011, 07:39
Wohnort: im Exil in Lingen (Ems)
Kontaktdaten:

Re: Der endlose Satz..

14.05.2019, 12:58

Befanden sich unter diesen Löchern weitere Hinweise, das war nun die Frage und schon begann man mit dem Aushub von Gestein unter einem der Löcher, als plötzlich der Boden erzitterte.
"Guten Flug Jim!"
Sonnenschein ist Malerei, Mondschein Skulptur.

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 45703
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Der endlose Satz..

14.05.2019, 13:37

Er erzitterte kurz und hefig und eine behaarte wurmähnliche Gestalt schnellte heraus, gradewegs auf die untersuchende Crew der "Equinox" zu.

Benutzeravatar
NewNemo
Beiträge: 20017
Registriert: 05.08.2011, 07:39
Wohnort: im Exil in Lingen (Ems)
Kontaktdaten:

Re: Der endlose Satz..

15.05.2019, 08:49

Zu dem Glück aller aber zog Crewman Angus (Vater Schotte, Mutter aus Samoa) schnell seinen Phaser und paralysierte das ca 1 Meter lange Tier, bewegungslos, betäubt, blieb es liegen.
"Guten Flug Jim!"
Sonnenschein ist Malerei, Mondschein Skulptur.

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 45703
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Der endlose Satz..

15.05.2019, 09:08

Liegen lassen konnte man es nicht ungeschützt und so wurde es an Bord ins biochemische Labor gebeamt wo es unter einem Sicherheitskraftfeld ausgiebig untersucht wurde, wobei man feststellte das sich sowohl unter dem haarigen Pelz eine Außenpanzerung als auch im Inneren eine Knochenröhre aus Silikat befanden - wobei letztere in einem fasrigen Silikatbeutel endete in dem anscheinend die aggressive Säure produziert wurde.

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 36135
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: Der endlose Satz..

16.05.2019, 09:05

Wurde das Tier noch untersucht, so wurden in der Zwischenzeit die Forscher der Equinox auf dem Planeten erneut angegriffen.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste