Der endlose Satz..

Moderator: Holger
Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 46010
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Der endlose Satz..

30.04.2019, 08:01

"Captain ich könnte im Labor einen Testosteronhemmer zusammenrühren, was aber die Pubertät um ein Jahrzehnt nach hintern verschiebt - es werden also lange keine Kinder geboren werden."

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 36319
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: Der endlose Satz..

30.04.2019, 10:09

"Dann werden die Frauen und Kinder, die überlebt haben, nicht lange überleben." sagte der erste Offizier, "Es muss eine andere Lösung für das Problem geben! Erforschen wir die Ursache."

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 46010
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Der endlose Satz..

30.04.2019, 12:34

Die Ursache, der Parasit entzog sich aber scheinbar jeder weiteren Erkenntnis, der Doktor war am vierten am Ende mit seinem Latein und fing an zu resignieren.

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 36319
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: Der endlose Satz..

30.04.2019, 13:09

"Resignieren sie doch nicht gleich Doc, sie werden die Ursache schon noch finden!" munterte der Captain den Romulaner auf.

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 46010
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Der endlose Satz..

30.04.2019, 13:53

'Auf Regen folgt Sonnenschein' heißt es in einem Sprichwort wie der Arzt bald bemerken sollte: so wie seinerzeit per Zufall in Schimmelresten das Penicillin gefunden wurde fand der Romulaner am Morgen darauf einen Schimmelpilz in der Probenschale der dem Krankheitserreger energisch auf den Pelz rückte.

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 36319
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: Der endlose Satz..

03.05.2019, 15:18

Rückte der Schimmelpilz gegen die Bakterien nun schnell genug vor um ein Ausbreiten zu verhindern? - das war hier die Frage.

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 46010
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Der endlose Satz..

06.05.2019, 06:44

Die Frage klärte sich erstaunlicher Weise recht schnell, der Pilz war so aggressiv das der in den Jungs schlummernde Krankheitserreger innerhalb zweier Tage abgetötet wurde.

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 36319
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: Der endlose Satz..

08.05.2019, 08:59

So wurde die Bevölkerung geheilt und die Equinox konnte weiterfliegen, auf zu neuen Abenteuern.

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 46010
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Der endlose Satz..

08.05.2019, 11:00

Zu Abenteuern bereit flog die "Equinox" ein binäres System an um ihre zur Neige gehenden Deuteriumvorräte in einer dortigen freien Mine wieder aufzufüllen.

Benutzeravatar
NewNemo
Beiträge: 20089
Registriert: 05.08.2011, 07:39
Wohnort: im Exil in Lingen (Ems)
Kontaktdaten:

Re: Der endlose Satz..

13.05.2019, 15:56

Das Auffüllen sollte schnell und problemlos, so dachte man, vonstatten gehen, doch in der Mine streikte man, als das Schiff dort eintraf.
"Guten Flug Jim!"
Sonnenschein ist Malerei, Mondschein Skulptur.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 5 Gäste