News zu neuen ST-Projekten

Moderator: Holger
Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 46110
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: News zu neuen ST-Projekten

14.03.2019, 09:28

Ein weiterer Cast steht fest: Evan Evagora. Weiß nur das der junge Mann Australier ist und als Model gearbeitet hat:
Bild
Er arbeitete z.Z. an der Horror-Adaption von "Fantasie Island" das 2020 ins Kino kommen soll mit. Denke mal der soll den jungen Romulaner mimen..

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 36384
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: News zu neuen ST-Projekten

14.03.2019, 16:54

Der schaut schon so romulanisch aus.... :lol:

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 46110
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: News zu neuen ST-Projekten

15.03.2019, 07:27

Die Augenbrauen ein bisschen höher und spitze Ohren. :lol: Auch wenn die Rolle des jungen Romulaners nicht explizit zu diesem Cast genannt wurde erschein es mir auf Grund des jungen Aussehens die einzige logische Wahl.

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 46110
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: News zu neuen ST-Projekten

08.04.2019, 09:24

Die alte (und alt muss man ja fast wirklich sagen) Crew bringt sich in Stellung und meldet Interesse an:
Bild

Spock: "Captain, kann es sein, daß wir aufgrund unseres Alters unflexibel geworden sind?" (Zitat aus ST VI)

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 36384
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: News zu neuen ST-Projekten

08.04.2019, 12:40

Dieses Bild ist schon älter - es wurde vor den Arbeiten an der Picard Serie aufgenommen - aber es stammt aus jüngerer Vergangen (vor ein paar Monaten)!! Also ich denke wir können hier auf eine Reunion hoffen. ;)

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 46110
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: News zu neuen ST-Projekten

08.04.2019, 13:55

Wie gesagt ich freue mich auf den Pensionär Picard, ob ich aber eine alternde Gates McFadden sehen möchte (die seit ST nur eine Nebenrolle in einem Film, 4 Episoden in irgendeiner Serie und einen Gastauftritt Navy CIS hingelegt hat) nur weil sie mal dazugehörte - da bin ich mir nicht schlüssig. Auf alle Fälle will ich keine Brücke die komplett mit "Rentnern gefüllt ist sehen. 2293 wurde Kirk's Brückencrew ja auch in den Ruhestand geschickt. Da was Kirk 60..

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 36384
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: News zu neuen ST-Projekten

09.04.2019, 07:45

Eine vollständige Reunion wird's sicher nicht geben, aber ich denke den einen und anderen Gastauftritt eines TNG'lers wird's schon geben und das finde ich wunderbar!!!
Ob man die alte Tradition fortführt und irgendeine Episode dem TOS-Stil widmet (zB Besuch von der alten Enterprise, Tribbles, Spiegeluniversum...)???

Bei STDSC ist ja die ganze Serie bzw. die ganze zweite Staffel eine Hommage an TOS.

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 46110
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: News zu neuen ST-Projekten

09.04.2019, 08:20

Mal sehen was mit der Zeit durchsickert, die Dreharbeiten müssten ja nach Ostern beginnen.

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 46110
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: News zu neuen ST-Projekten

09.04.2019, 14:21

Nachdem schon bekannt wurde, dass Jean-Luc Picard eine archäologische Mission mit einer Crew leitet, die so gar nichts mit der Sternenflotte zu tun hat und ein mysteriöses Artefakt sucht, heißt es jetzt, dass die Dreharbeiten am 14. April beginnen (also noch vor Ostern) und fünfeinhalb Monate andauern sollen. Bis zum 1. Oktober sollen 10 Folgen gedreht werden. Die Dreharbeiten finden in Santa Clarita, Kalifornien statt. Allem Anschein nach lautet der offizielle Titel der Serie Star Trek: Destiny, was aber noch nicht bestätigt wurde..

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 46110
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: News zu neuen ST-Projekten

15.04.2019, 10:05

CBS hat vier neue Einträge beim US-amerikanischen Patent- und Markenamt gemacht: "Star Trek: Reliant", "Star Trek: Starfleet Academy", "Star Trek Revolution" & "Star Trek: Ceti Alpha V". Weiß aber nicht was das zu bedeuten hat. Letzterer hat wie "Star Trek Destiny"* & "Star Trek: Lower Decks"** gleich zwei Marken-Einträge: eine für digitale Medien und herunterladbare Multimedia-Dateien mit Videos, die sich auf Programme beziehen, die über einen Video-on-Demand-Dienst mit Drama bereitgestellt werden und eine zweite für Unterhaltungsdienste, für eine fortlaufende Multimediaserie mit Drama, die über die Medien Fernsehen, Kabel, Satellit und Breitband sowie über das Internet übertragen wird.

*) das soll die Picard Serie sein
**) die bekannte Animationsserie

(Meine Meinung: Es könnte eine auf Khan fokussierte und eine an der Sternenflottenakademie spielende Serie kurz vor der Ankündigung stehen)

Heute müsste ja Start der für fünfeinhalb Monate geplanten Dreharbeiten der Picard-Serie sein. Vielleicht sickert ja in den nächsten Wochen noch einiges durch.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste