Star Trek Discovery STDSC

Moderator: Holger
Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 37398
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: Star Trek Discovery STDSC

10.06.2020, 13:37

Egal, Hauptsach es kommt heuer was. Es muss ja e nicht alles gleichzeitig sein - hält die Spannung aufrecht.

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 48276
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Star Trek Discovery STDSC

11.06.2020, 07:06

Sehe ich auch so. Wenn ich einmal pro Jahr was Neues sehe wäre ich zufrieden. So wie in den früheren Jahren wo es regelmäßig eine neue Staffel pro Jahr gab.

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 37398
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: Star Trek Discovery STDSC

12.06.2020, 08:11

Na zwischendurch liefen aber schon die Serien parallel - TNG mit DS9 und später DS9 mit VOY.
1 - 2 Projekte im Jahr passen genau.

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 48276
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Star Trek Discovery STDSC

12.06.2020, 08:34

So gesehen hast Du schon recht. Die jeweils neu startende Serie überschnitt sich mit der auslaufenden. Das war vom Start DS9 1993 bis zum Ende von ENT 2005, also 12 Jahre lang, so. Dazwischen lief von 1993-1998 parallel noch "Babylon 5". - Genug Futter für einen SciFi-Fan.

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 37398
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: Star Trek Discovery STDSC

12.06.2020, 09:32

Ja, die 90er waren für diese Serien die Blütezeit!! Wobei da aus Sicht von ST qualitativ verdammt guter Stoff entstand!!!!!!!!!!!!!
Wenn man bedenkt - man greift erst seit Picard wieder auf diesen Stoff zurück - alle vorherigen "neuen" Projekte seit JJ waren alle zu Zeiten von Kirk & Co angesiedelt. Strange New Worlds wird es auch sein.

LOW und PIC schließen an die TNG-Ära an und der Schritt mit DSC gefällt mir gut - endlich mal eine neue Zeitperiode, die "kanonisiert" wird. :lol:

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 48276
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Star Trek Discovery STDSC

12.06.2020, 09:43

Ich denke aber wenn die Pike-Serie durch ist, sollten wir die TOS-Ära dann aber doch verlassen. Wir haben noch weiße Flecken zwischen dem Ente von ENT (Gründung der Föderation) und dem Beginn von DSC sowie nach ST VI bis Ende der Enterprise C. Diese Lücken sollten wir dann auch irgendwann mal schließen.. ;)

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 37398
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: Star Trek Discovery STDSC

12.06.2020, 13:20

Die Ära mit den roten Uniformen nach STVI würde mich am meisten interessieren. ;)

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 48276
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Star Trek Discovery STDSC

16.06.2020, 06:36

Da stimme ich Dir zu. Und das sind ja rund 40 Jahre die es gälte mit Inhalt zu füllen.

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 48276
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Star Trek Discovery STDSC

21.07.2020, 06:44

Die Short Trek Blue Ray ist jetzt neu Amazon (UK) raus. Nur Originalsprache. Die "Children of Mars" sind nicht mit drauf, die gehören wohl zu den Specials für PIC Staffel 1..

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 37398
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: Star Trek Discovery STDSC

21.07.2020, 07:21

Gibt's da schon ein Releasedate für die PIC-BluRay?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 29 Gäste