RIP

Moderator: Holger
Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 37389
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: RIP

23.03.2020, 08:05

Country-Legende Kenny Rogers mit mit 81 Jahrene eines natürlichen Todes verstorben.
Seine Welthits machen ihn unvergessen.

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 48236
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: RIP

23.03.2020, 09:28

Ich mochte seine Musik. Und er ist einer der denen wo ich dem Song Name und Gesicht zuordnen kann.

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 37389
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: RIP

23.03.2020, 09:53

Schöne und eingängige Songs und immer kritisch zur Gesellschaft - zudem x-Millionen verkaufte Tonträger. Der Mann hat schon was erreicht!!!

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 37389
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: RIP

25.03.2020, 08:06

Albert Uderzo ist im Alter von 92 Jahren gestorben. Er war der Zeichner von Asterix.

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 48236
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: RIP

25.03.2020, 08:55

Er hatte aber auch ein gutes Alter. War über 90. Er hat ja die Figuren schon lange nicht mehr selber gezeichnet. Damit besteht Hoffnung das es nicht das Ende der Gallier bedeuten muss.

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 37389
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: RIP

25.03.2020, 09:09

Lucky Luke wird auch seit Jahren ohne seinen Schöpfer Morris fortgesetzt, und das teilweise sogar sehr gut.

Trotzdem geht ein großes Stück Comic-Geschichte von uns. Er ruhe in Frieden, und mit 92 hat er sich das auch verdient.

Benutzeravatar
NewNemo
Beiträge: 21182
Registriert: 05.08.2011, 07:39
Wohnort: im Exil in Lingen (Ems)
Kontaktdaten:

Re: RIP

01.04.2020, 09:56

Ach Lucky Luke, da erscheinen noch neue Geschichten?
Der Richter fand ich gut - mit meiner Western-Lieblingsgestalt: Roy Bean.
"Guten Flug Jim!"
Sonnenschein ist Malerei, Mondschein Skulptur.

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 37389
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: RIP

01.04.2020, 12:43

Yup, Lucky Luke ist nach wie vor noch aktiv - Der Richter ist eines der früheren Werke mit der Bandnummer 31. Hat mir auch sehr gut gefallen.
Fand es generell sehr gut, historische Figuren in die Werke einzubinden. Da waren nicht nur Billy the Kid und Jesse James, auch die Daltons gabs ja wirklich (nur nicht mit den Vornamen wie im Comic). Aber auch Randfiguren wie eben Roy Bean oder der myteriöse Postkutschenräuber.
Es fanden aber auch Westernfiguren aus dem Film ihren Weg in die Comics: Lee van Cleef als Kopfgeldjäger, Phil Steel war eindeutig Jack Palance. Auch John Wayne und Kirk Douglas waren als Duo in "Die Gewaltigen" in einem Cmic vereint auf einer gepanzerten Postkutsche zu sehen :lol: !!

Benutzeravatar
NewNemo
Beiträge: 21182
Registriert: 05.08.2011, 07:39
Wohnort: im Exil in Lingen (Ems)
Kontaktdaten:

Re: RIP

07.04.2020, 08:28

Douglas und Wayne in einem Lucky Luke Comic!? Weißt Du noch welcher das war/ist, Zimmerer ????
"Guten Flug Jim!"
Sonnenschein ist Malerei, Mondschein Skulptur.

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 37389
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: RIP

08.04.2020, 07:52

Ich glaube es war Lucky Luke 77: Schikane in Quebec - bin mir aber nicht sicher.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Majestic-12 [Bot] und 18 Gäste