Geld, Währung?

Moderator: Holger
Benutzeravatar
Peppy80
Beiträge: 5659
Registriert: 30.10.2007, 01:43
Wohnort: Berlin

07.09.2008, 13:38

Na dann sag es uns doch mal.

no avatar
fullyfunctional
Beiträge: 19
Registriert: 07.08.2008, 16:24

08.09.2008, 18:42

Jo, würde mich auch interessieren, denn ich kann mich an nichts dergleichen erinnern. 8o

no avatar
AntiGravEinheit
Beiträge: 436
Registriert: 14.07.2004, 07:07
Kontaktdaten:

08.09.2008, 20:02

Sinngemäß erklärt Picard das Lili in etwa so:
Die Menschheit strebt nicht mehr nach monetärem Reichtum, sondern hat sich dem Wissenserwerb verschrieben. Jeder tut das, was seinen Fähigkeiten entspricht, um dieses Ziel zu unterstützen.

AntiGravEinheit

Benutzeravatar
Peppy80
Beiträge: 5659
Registriert: 30.10.2007, 01:43
Wohnort: Berlin

08.09.2008, 20:19

Genau so habe ich es auch verstanden. Aber es erklärt immer noch nicht wie die Sternenflotte bei Quark bezahlen kann.

no avatar
Großer Nagus (Blacky)
Beiträge: 500
Registriert: 22.01.2008, 09:07
Wohnort: Station Berlin - äußerer Habitatring- Sektion Hellersdorf

09.09.2008, 00:36

Stimmt genau! Und die Ferengie würden nie was umsonst hergeben, das liegt einfach ausserhalb ihrer Kultur. :D :D :D
Erwerbsregel 287: Musik, Musik, das mag ich sehr, dann kommen die Kunden von überall her.

http://www.radio-hits24.com
www.facebook.com

no avatar
AntiGravEinheit
Beiträge: 436
Registriert: 14.07.2004, 07:07
Kontaktdaten:

09.09.2008, 11:08

Ich erkenne nicht, wo das Problem ist.
Nicht nach Moneten zu streben schließt doch nicht aus, daß man trotzdem irgendwas hat, womit man bei anderen Völkern Güter bezahlen kann.
Und wenn´s Muscheln sind ... die der Geschäftspartner aber akzeptieren muß ...

AntiGravEinheit

no avatar
fullyfunctional
Beiträge: 19
Registriert: 07.08.2008, 16:24

09.09.2008, 18:09

ich dachte schon, ich hab was verpasst. Aber ne, doch alles noch beim alten und im Kopf.

Ok, gibts noch andere mögliche Indizien? ?(

no avatar
Großer Nagus (Blacky)
Beiträge: 500
Registriert: 22.01.2008, 09:07
Wohnort: Station Berlin - äußerer Habitatring- Sektion Hellersdorf

10.09.2008, 14:04

Original von "AntiGravEinheit"
Ich erkenne nicht, wo das Problem ist.
Nicht nach Moneten zu streben schließt doch nicht aus, daß man trotzdem irgendwas hat, womit man bei anderen Völkern Güter bezahlen kann.
Aber die Ferengi streben ja nach "Moneten", das ist ja eben das Problen. ;)

Außerdem tauschen die Ferengi ja auch Guter, um sie woanders dann teurer zu verkaufen. z.B. riesen Ladungen von Blaubehren - da hätte Worf auch nicht nein gesagt. :D :D :D
Erwerbsregel 287: Musik, Musik, das mag ich sehr, dann kommen die Kunden von überall her.

http://www.radio-hits24.com
www.facebook.com

no avatar
AntiGravEinheit
Beiträge: 436
Registriert: 14.07.2004, 07:07
Kontaktdaten:

10.09.2008, 15:10

Original von "Großer Nagus (Blacky)"
Original von "AntiGravEinheit"
Ich erkenne nicht, wo das Problem ist.
Nicht nach Moneten zu streben schließt doch nicht aus, daß man trotzdem irgendwas hat, womit man bei anderen Völkern Güter bezahlen kann.
Aber die Ferengi streben ja nach "Moneten", das ist ja eben das Problen. ;)

Außerdem tauschen die Ferengi ja auch Guter, um sie woanders dann teurer zu verkaufen. z.B. riesen Ladungen von Blaubehren - da hätte Worf auch nicht nein gesagt. :D :D :D
Wo ist das Problem?
Es wäre mir neu, daß die Ferengi zur Föderation gehören. Also können sie streben, wonach sie wollen.

Warum sollte die Föderation keine Minen haben, in denen Latinum gefördert wird (bzw. wie auch immer das gewonnen wird)?
So nach dem Motto: Innerhalb der Föderation (mehr oder weniger) wertlos, für andere Völker wertvoll.

Ich muß mir die Stelle im Film nochmal ansehen. Ich glaube, daß Picard sogar nur von der Menschheit sprach.

AntiGravEinheit

no avatar
Daeniel
Beiträge: 79
Registriert: 07.03.2006, 13:24
Wohnort: Berlin

10.09.2008, 15:20

Nun ja die Föderation braucht kein Geld mehr, weil Reichtum nicht mehr die Treibende Kraft in der Föderation ist, sondern das Begehren nach Wisssen und sich und die Menschheit zu verbessern. Selbst die Vulkania haben keine Geld, sie haben das selbe Ziel wie die Menschen in der Föderation, vielleicht haben sie die Mensch auf der Erde sogar überredet ihre bestrebungen nach Reichtümer einzustellen :rolleyes: ! Aber ob wir es je erfahren ?( ?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste