Geld, Währung?

Moderator: Holger
no avatar
Crystal Entity
Beiträge: 2250
Registriert: 03.10.2003, 15:56
Wohnort: Vega IX

Geld, Währung?

09.08.2008, 10:20

Hab mal ne Frage...wie funktioniert das eigentlich mit dem lieben "Geld" im Star Trek Universum?
Die Föderation hat ja nix mit Kohle am Hut...die Offiziere werde ja nicht bezahlt. Bei anderen Rassen (allen voran die Ferengi) gibt es allerdings nach wie vor Wirtschaftssysteme und Geld. Wie funktioniert das dann also, wenn z.B. O´Brien und Bashir einen ins Quarks trinken gehen?
Win or lose, there´s always Hyperian beetle snuff.

Benutzeravatar
Peppy80
Beiträge: 5659
Registriert: 30.10.2007, 01:43
Wohnort: Berlin

09.08.2008, 20:08

"Crystal Entity"

Darüber habe ich mir ja auch noch nie gedanken gemacht.
Aber jetzt würde ich das ja auch gerne mal wissen.
Danke, endlicht mal wieder ein interessantes Thema.

Benutzeravatar
Michael Wichert
Beiträge: 1314
Registriert: 27.09.2006, 17:47
Wohnort: Berlin

09.08.2008, 23:08

Vielicht wird ja die kosten von dem was die Föderations mitglieder in Quarksbar mit der Miete die er ja bezahlen müste verrechnet?

no avatar
Androide
Beiträge: 554
Registriert: 26.09.2004, 12:20
Wohnort: Schweiz

10.08.2008, 00:02

Freigetränke für alle Sternenflottenmitglieder, dafür wird Quark toleriert und darf alle anderen abzocken. :D

no avatar
Admiralt
Beiträge: 33
Registriert: 26.07.2008, 21:33

11.08.2008, 15:07

schon mal was von Prestisch (Ansehen) gehört? Um so meh ansehen man hat um so mehr Sachen darf man haben.
"Wie viele Menschen sind nötig, Admiral, bevor aus Recht Unrecht wird? 1.000? 50.000? 1 Million? Wie viele Menschen sind nötig, Admiral?"
(Picard,Star Trek der Aufstand)

no avatar
Crystal Entity
Beiträge: 2250
Registriert: 03.10.2003, 15:56
Wohnort: Vega IX

17.08.2008, 19:29

Mhhh.....das scheint wohl keiner zu wissen. Das muss doch irgendwo erklärt worden sein....oder erklärbar sein wie das geregelt wird.
Win or lose, there´s always Hyperian beetle snuff.

Benutzeravatar
Michael Wichert
Beiträge: 1314
Registriert: 27.09.2006, 17:47
Wohnort: Berlin

17.08.2008, 22:46

oder bashir und die sternenflotte lassen sich von quark bezahlen wenn er was von ihnen will zb. Artzbehandlung oder eine reperatur und die sternen flotte bezahlt die rechnungen dann wieder an quark wenn das personal was bei ihm trinkt. bzw. übernimmt dann die rechnung.

no avatar
fullyfunctional
Beiträge: 19
Registriert: 07.08.2008, 16:24

18.08.2008, 14:37

mh, vll. über verzerrkarten? Jeder Offizier 5 Drinks im Monat? und Quarks bekommt dann nen Festbetrag. :rolleyes:

no avatar
Admiralt
Beiträge: 33
Registriert: 26.07.2008, 21:33

31.08.2008, 18:19

in star trek Der erste Kontakt wird das genau erklärt
(Mein Lieblingsfilm)
"Wie viele Menschen sind nötig, Admiral, bevor aus Recht Unrecht wird? 1.000? 50.000? 1 Million? Wie viele Menschen sind nötig, Admiral?"
(Picard,Star Trek der Aufstand)

no avatar
Hstraling
Beiträge: 239
Registriert: 05.09.2002, 20:24
Wohnort: Bielefeld

01.09.2008, 08:15

In ST 8 wird erklärt das es kein Geld mehr gibt weil die Menschen sich weiterentwickelt hätten und kein Interesse mehr bestünde. Das erklärt aber nicht wie es Ben Sisko möglich ist Quark mit Latinum zu bestechen oder wie Riker Spiel schulden machen kann. Schliesslich sollte dies ohne Geld nicht möglich sein.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste