Star Trek Sammler Edition

Moderator: Holger
no avatar
Phoebe J.
Beiträge: 4371
Registriert: 10.06.2003, 00:19
Wohnort: Bayern

15.02.2007, 22:57

Man findet auch, wenn man die Splittboxen nicht haben will auch die Orignal-Boxen teilweise deutlich unter 109 Euro. Auch in Deutschland. Mit etwas Geduld geht das durchaus.

Allerdings sind die Splittboxen ein sehr gutes Angebot und optisch machen sie auch was her.
Mal:Do you know your job, little one?
River:Do you?
(Firefly)


Bild

no avatar
Dax [10044]
Beiträge: 364
Registriert: 08.08.2002, 22:01
Wohnort: Hamburg

16.02.2007, 11:19

Und wenn man es einheitlich haben möchte: Die deutschen Splittboxen von DSN und VOY wurden schon angekündigt.

Falls ihr eine Kreditkarte habt und die Sprache im Booklet nicht so wichtig ist: die erste Staffel TNG mir deutschem Ton für 23.49 Euro gibt es hier. (Die anderen Staffeln gibt es auch für den Preis. Der Versender ist zuverlässig, ich habe da schon mehrfach bestellt und keine Probleme gehabt.) Es sind die Slimline UK Boxen, die baugleich mit den deutschen DVDs sind. Zoll fällt keiner an, da die Abgaben dafür unter 5 Euro liegen und damit nicht erhoben werden.
"What you have are bullets, and the hope that when your guns are empty I´m no longer be standing, because if I am you´ll all be dead before you´ve reloaded."

no avatar
turod
Beiträge: 1
Registriert: 29.12.2004, 22:12

16.02.2007, 19:15

Habe gerade auf Amazon nachgeschaut, dort gibt es die erste Staffel von TNG schon für 19,99 Euro.
Bei der Sammler Editionbekommt man für 25,90 Euro höchstens drei Teile oder zwei Filme.
Preis-Leistung recht schwach bei der Edition.

no avatar
TNG
Beiträge: 764
Registriert: 30.05.2002, 19:15

18.02.2007, 14:06

Bei der Sammler Edition ist die Frage auch ob sie bis zum Ende durchgeführt wird sollte die Nachfrage sehr gering sein.
"Come, come, Mr. Scott. Young minds, fresh ideas. Be tolerant."
--Admiral James T. Kirk, Star Trek III

no avatar
Phoebe J.
Beiträge: 4371
Registriert: 10.06.2003, 00:19
Wohnort: Bayern

18.02.2007, 17:25

Stimmt wenn man Pech hat sitzt man sonst mit einer halben Sammlung da und muss sie dann anderweitig vervollständigen, was auch wieder optisch nicht gerade schön wirkt.
Mal:Do you know your job, little one?
River:Do you?
(Firefly)


Bild

no avatar
utopia planitia
Beiträge: 2
Registriert: 22.12.2003, 22:12

Sammler Edition

20.02.2007, 20:45

Hallo!
Bin auch hin- und hergerissen. Mein Eindruck von Folge # 1:
Das Magazin erinnert stark an die Fact Files die es vor ein paar Jahren gab (Aufmachung - Druckqualität) - vielleicht jetzt noch leicht besser. Ich denke aber mal ein wirkliches mehr an Infos wird diese "Neuauflage" nicht bringen - allenfalls im Hinblick auf das Franchise Enterprise.
Die größte Problematik besteht für mich allerdings in der Frage ob die Sammler Edition tatsächlich bis zum Schluß durchhält?! Ich denke auch das dies im Wesentlichen von der Nachfrage über ~ 4 Jahre hinweg abhängen wird - und da kommt jetzt natürlich wieder das eher ungünstige Preis - Leistungsverhältnis ins Spiel.
Tja ich bin wirklich unsicher... Aber Star Trek kombiniert mit einer gewissen Sammelleidenschaft -die ja hier ganz bewusst angesprochen wird- hat mit rationaler Abwägung ja nicht wirklich viel zu tun .
Zwei eMail Anfragen auf der Webseite der Sammler Edition wurden allerdings bislang (5 Tage) nicht beantwortet!

no avatar
Phoebe J.
Beiträge: 4371
Registriert: 10.06.2003, 00:19
Wohnort: Bayern

20.02.2007, 21:24

Naja all das was du angesprochen hast, wurde auch in diesem Thema schon erwähnt.
Sammelleidenschaft hin oder her, viele hier haben Star Trek Romane, Star Trek Hintergrundberichte und ähnliches, von den DVDs ganz zu schweigen. Und die Boxen sind wirklich etwas edler, finde ich.
Abgegehen davon dass man die Boxen günstiger kriegen kann und sicherer (von wegen Einstellungsgefahr bei zu wenig Auflage), das meiste was die Leute dort Drucken gibt es doch schon im Netz. Es gibt so viele Fanseiten und Datenbanken, die toll aufgemacht sind und wo wissenswertes drinsteht, warum sollte ich mir dann Hefte holen, die vielleicht nie abgeschlossen werden, mir nicht viel neues an Wissen bringen und die irgendwann im Keller in einer Ecke verstauben, weil man sie dann doch nicht mehr durchliest?

Deswegen Sammelleidenschft gut und schön, aber ich denke so langsam kommt auch der sammelwütigste Fan ins Grüblen ob er sowas noch braucht. Ich für meinen Teil verzichte gern darauf, ich hab die DVDs und was ich nicht weiß schau ich im Netz nach. ^^
Mal:Do you know your job, little one?
River:Do you?
(Firefly)


Bild

no avatar
utopia planitia
Beiträge: 2
Registriert: 22.12.2003, 22:12

Sammler Edition

21.02.2007, 17:05

Nur noch mal so als Info:
Die Redaktion der Sammler edition hat auf meine eMails zwischenzeitlich geantwortet: Zunächst ist TNG und sind die Kinofilme geplant; ob noch weitere Serien folgen ist in der Tat vor allem von der Nachfrage abhängig. In England hat der Verlag mittlerweile als nächste Serie TOS aufgelegt.

no avatar
Stef´An
Beiträge: 3180
Registriert: 09.08.2002, 10:51
Wohnort: Sol III (Terra), 54°12´N, 010°16´E

21.02.2007, 17:33

Die fangen natürlich in der Beliebtheitsskala ganz oben an und arbeiten sich langsam runter. Als nächstes wären dann wohl DSN, VOY und schließlich ENT und eventuell TAS dran.
Das Risiko wird aber dann immer größer, wenn man die Quoten und Verkaufszahlen der Boxen heranzieht. Was dann tatsächlich noch übrigbleiben wird steht in den Sternen...
Hart ist das Leben an der Küste!

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 8 Gäste