RIP Scotty

Moderator: Holger
Antworten
no avatar
p1c8rd
Beiträge: 3
Registriert: 06.12.2002, 07:55

RIP Scotty

21.07.2005, 11:38

Auch wenn´s noch niemand geschrieben hat.

James Doohan starb gestern im Alter von 85 Jahren. An einer Lungenentzündung :_(
Ich brauch hier wohl nicht zu sagen, dass wir alle ihn als Scotty, den "kautzigen" Schiffsingenieur Scotty der TOS kennen.

Ich denke wir sollten alle mal eine Gedenkminute für ihn einhalten.

RIP Scotty, we will shurely miss you :_( ;(

no avatar
Maddinfedder
Beiträge: 346
Registriert: 16.11.2004, 18:38
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

21.07.2005, 11:39

Mein Beileid an die Familie

no avatar
Phoebe J.
Beiträge: 4371
Registriert: 10.06.2003, 00:19
Wohnort: Bayern

21.07.2005, 11:40

Es gibt bereits 2(!) Leute die genau dasselbe Thema eröffnet haben. Lesen bildet.....

hier
und hier!
Mal:Do you know your job, little one?
River:Do you?
(Firefly)


Bild

no avatar
p1c8rd
Beiträge: 3
Registriert: 06.12.2002, 07:55

21.07.2005, 11:47

Original von "Phoebe J."
Es gibt bereits 2(!) Leute die genau dasselbe Thema eröffnet haben. Lesen bildet.....

hier
und hier!
Sorry, war´n "Schnellschuß". Bin halt echt tief getroffen :-(

no avatar
Phoebe J.
Beiträge: 4371
Registriert: 10.06.2003, 00:19
Wohnort: Bayern

21.07.2005, 14:51

Kann passieren. Ist ja auch traurig.
Mal:Do you know your job, little one?
River:Do you?
(Firefly)


Bild

no avatar
Doc. Fine
Beiträge: 89
Registriert: 12.08.2003, 15:26

24.07.2005, 14:51

Im Radio hatte ich gehört, das ´Scotty´ nie wirklich mit dieser Rolle in Star Trek zufrieden war. Es hieß: nur eine Rolle zu spielen wäre für ihn einfach zu wenig. Es gäbe daher auch keine Abwechslung.

Kann da jemand ewtas bestätigen oder auch dementieren?

no avatar
Phoebe J.
Beiträge: 4371
Registriert: 10.06.2003, 00:19
Wohnort: Bayern

25.07.2005, 11:19

Ähm, naja das ist eigentlich etwas komplexer. Er mochte die Rolle an und für sich schon. Problematisch war dass er durch den schottischen Akzent den er in der Rolle sprach kaum weitere Rollen bekommen hat, weil die Produzenten dachten er hätte normal den Akzent drauf (dabei machte er den nur nach). Sicher war in der Hinsicht seine schauspielerische Karriere durch ST beeinträchtigt. Ich denke damit fing der ´ST-Fluch´ an, in dem viele Darsteller vor Star Trek überwiegend auf der Bühne waren und danach auch wieder dorthin zurückkehrten.
Allerdings hat er in diversen Filmen oder Serien immer wieder gerne mitgespielt.

Nun, die Geschichte hat noch die Kehrseite die auch Takei, König und Nichols bemängelten. Sie spielten in ST immer die zweite Geige. Shatner stand strahlend über allem (zudem muss der gute auch noch sehr arrogant gewesen sein zu der Zeit) und bekam auch noch mehr Geld. Zudem kamen die Namen Doohan und Kelley immer im Nachspann, was wieder für Spannungen sorgte. Bei DeForest Kelley der zu dem Zeitpunt schon eine beachtliche schauspielerische Karriere hatte war das weniger das Problem, bei Doohan schon. Damals wurde das Gehalt nach den Kredits bezahlt und auch wenn man nicht im Vorspann auftauchte war die Chance mal wirklich berühmt zu werden ziemlich gering.

Aber um zu Shatner zurückzukehren - Doohan war immer etwas verbittert und das Verhältnis zu Shatner war mehr als gespannt. Allerdings sollen sie sich vor einigen Jahren (als Shatner endlich mal erkannte dass er wirklich unaussehlich gewesen sein musste und seine Selbstironie entdeckte) ausgesöhnt haben.

Ich denke wegen all dieser Gründe hat Doohan auf ST schon mit gemischten Gefühlen geschaut.
Mal:Do you know your job, little one?
River:Do you?
(Firefly)


Bild

no avatar
Doc. Fine
Beiträge: 89
Registriert: 12.08.2003, 15:26

25.07.2005, 13:26

Danke für die Antwort. Ich hatte wie schon bereits erwähnt dies aus dem Radio mitbekommen, aber leider nicht alles.
Irgendwie kann ich dann auch alle verstehen. Es mag nicht immer leicht gewesen sein im Star Trek Alltag beim drehen.

Aber dennoch schade, um einen guten Schauspieler.

no avatar
Captain-John.Biesmann
Beiträge: 24
Registriert: 12.04.2005, 12:50
Wohnort: Mars,AlphaStation Sektion 31
Kontaktdaten:

20.08.2005, 15:56

Es ist schade das er von uns gegangen ist er war toll in seinem gebiet auf meiner hp stehts nochmal drinen Lebe Lange und in Frieden. :(
Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die art wie,wir gelebt haben den letztlich sind wir alle nur sterblich.

http://www.StarTrek-Xu.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste