Die Borg

Moderator: Holger
no avatar
Christian Bauer
Beiträge: 120
Registriert: 03.06.2002, 18:05
Wohnort: Hamburg

04.01.2006, 12:42

Darf ich fragen, was du damit ausdrücken willst, dass du "kulturell" in Anführungsstriche setzt?

no avatar
Phoebe J.
Beiträge: 4371
Registriert: 10.06.2003, 00:19
Wohnort: Bayern

04.01.2006, 18:14

Naja kulturell ist deswegen in Anführungszeichen weil die Kultur nur gespeichert wird nicht aber weiterentwickelt oder verändert in irgendeiner Form. Sie bleibt so bestehen und wird praktisch in Stasis versetzt. Strenggenommen stirbt sie somit auch aus.
Mal:Do you know your job, little one?
River:Do you?
(Firefly)


Bild

no avatar
noctem
Beiträge: 3
Registriert: 22.12.2005, 23:46

05.01.2006, 00:26

Also die Borg in der ENT-Folge wollte zurück in den Deltaquadranten, denn Borg die vom HIV getrennt sind als erstes immer versuchen wieder Kontakt zum HIV zu bekommen wie uns 7 of 9 häufiger Bewiesen hat. Und der schnellste Weg diesen Kontakt zu bekommen ist, ein Schiff nehmen, Kurs zum Deltaquadranten.

Des Weiteren haben die Borg bereits vor der TNG-Folge "Zeitsprung mit Q" von der Menscheheit kenntniss gehabt, ungeachtet ob die Borg aus ENT ihre Nachricht erfolgreich übermittelt haben oder nich. Denn 1. haben sie die Hansons (7 of 9s Familie) bereits assimiliert und 2. haben sie bereits Ausenposten der Menschen und Romulaner zerstört (TNG:"Die neutrale Zone" ->glaub ich), was mit ihrem Ausdenungsdrang zusammenhängen könnte.

Der Wunsch die Menschen zu assimilieren war zunächst nicht so groß, wesshalb es auch ein weilchen dauerte bis sie die Erde angriffen. Doch da die Menschen die einzige Spezies außer 8472 sind die sich erfolgreich einer assimillierung wiedersezt haben ist das interesse der Borg gewachsen.

Und die Theorie das der Ursprung der Borg die Erde sei ist definitiev falsch, weil dann wären die Menschen Spezies 1 sie sind jedoch 5618, die Spezies mit der niedriegsten Zahl aus dem Alphaquadranten sind die Ferengi (Spezies 180).

Mich würde aber mal interessieren ob die Borg mal Kontakt mit dem Dominion hatten, da das Dominion doch auch recht alt ist und auch nen ziemlich großen Expansionsdrang hat.

no avatar
genius_q
Beiträge: 529
Registriert: 30.01.2006, 13:47
Wohnort: Earth

31.01.2006, 15:16

Hallo

Also ich hab wirklich versucht alles zu lesen was ihr so geschrieben habt aber zwischendurch tränten mir die Augen, so ich es also gelassen habe alles zu lesen
Aus meiner sicht ist Q an allem schuld denn er hat auch dafür gesorgt das die BORG auf die EL-AURIANER treffen.
Was mich dabei Fasziniert ist ,das Guinan und andere EL-AURIANER anscheinend in der Lage sind sich gegen Q´s "Tricks" zu erwehren ,denn wie wir wissen hält sie die Hände gegen Q gerichtet als dieser auf der Enterprise auftaucht.

1. Das Treffen durch Q
2. Picard zu Lukutus
3. Schlacht bei Wolf359
4. First Contact
5. Reste (die Borg am Nordpol)gefunden von FC
6. Könnte es nicht sein das die Nachricht an die Borg im Delta-Quadranten unterwegs im Subraum verschütt gegangen ist oder von anderen abgefangen wurde oder das das Kontinuum versucht hat Q´s Fehler auszubügeln

7. Nicht alle Borg werden zu Individuen wenn sie vom Kolektiv getrennt werden ,die die in einer Reifungskammer herrangezüchtet werden kennen nichts anderes und assimilieren deshalb fleißig drauf los ,siehe nur die Folge aus VOY in der sich die Nanosonden von Seven mit dem Tragbaren Holoemitter des Doktors vermischen und leztendlich ein Borg aus dem 29. Jahrhundert entsteht und als erstes nach seiner programmierung fragt die er wie wir wissen nicht erhält sondern der VOY hilft

Gruß und bis bald mal genius_q
"Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit." Sergej Koroljow Erbauer des ersten Sputnik

no avatar
genius_q
Beiträge: 529
Registriert: 30.01.2006, 13:47
Wohnort: Earth

03.02.2006, 18:49

Ich hätte gerne eine serie gesehen in der die Borg auf die Jem Hadar treffen nur um zu sehen wer da als sieger hervor geht

Gruß und bis bald mal genius_q
"Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit." Sergej Koroljow Erbauer des ersten Sputnik

no avatar
Capten Data
Beiträge: 57
Registriert: 24.10.2006, 14:20
Wohnort: Velten
Kontaktdaten:

07.02.2006, 14:59

Ich denke mal wenn die Borg und die Jemardar auf einander treffen würden,würden die Borg erst ein mal ein ganz paar Kuben verlieren.
Im entefekt würden sich aber die Borg anpassen und die Jemardar vernichten!
;(

no avatar
CaptainSJ
Beiträge: 3092
Registriert: 20.04.2003, 11:50
Wohnort: Aus W bei F bei K in Nordhessen, Erde (SOL III), Alpha Quadrant

07.02.2006, 15:48

Original von "pille"
Ich denke mal wenn die Borg und die Jemardar auf einander treffen würden,würden die Borg erst ein mal ein ganz paar Kuben verlieren.
Im entefekt würden sich aber die Borg anpassen und die Jemardar vernichten!
Also wenn ich diese Schreibweise sehe, kann ich nur heulen. Die werden so geschrieben:

Jem´Hadar
Weitere Crewmitglieder sind willkommen.
Bild

no avatar
Phoebe J.
Beiträge: 4371
Registriert: 10.06.2003, 00:19
Wohnort: Bayern

07.02.2006, 22:15

Ganz zu schweigen von Endeffekt..... 8)
Mal:Do you know your job, little one?
River:Do you?
(Firefly)


Bild

no avatar
genius_q
Beiträge: 529
Registriert: 30.01.2006, 13:47
Wohnort: Earth

15.02.2006, 11:51

Also wenn ich diese Schreibweise sehen, kann ich nur heulen. Die werden so geschrieben:

Hallo
Bevor du über andere schreibweisen meckerst solltest du bei Dir anfangen .
Bitte lies dir deinen Satz doch mal ganz genau durch
Als empfehlung sieh das nächste mal einfach darüber hin weg.

Gruß und bis bald mal genius_q
"Die Genialität einer Konstruktion liegt in ihrer Einfachheit." Sergej Koroljow Erbauer des ersten Sputnik

no avatar
CaptainSJ
Beiträge: 3092
Registriert: 20.04.2003, 11:50
Wohnort: Aus W bei F bei K in Nordhessen, Erde (SOL III), Alpha Quadrant

15.02.2006, 11:54

Das war nur ein Tippfehler.

Bitte benutze in Zukunft die Zitat-Funktion, damit Deine Beiträge auf Anhieb zu verstehen sind.
Weitere Crewmitglieder sind willkommen.
Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste