Digitales Lexikon Deutsch/Englisch/Deutsch??

Moderator: Holger
no avatar
Chakotay [mp]
Beiträge: 318
Registriert: 28.01.2003, 13:59
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Digitales Lexikon Deutsch/Englisch/Deutsch??

18.10.2004, 18:54

Hallo zusammen,
kennt einer von euch zufällig ein Deutsch/Englisch/Deutsch Lexikon auf CD? Ich hab´s langsam satt, sändig so´n fettes Buch zu wälzen.
Suchbegriffe einzugeben wie bei leo.org ist da schon angenehmer! ;)
Das Lexikon sollte nach Möglichkeit eine Auto-Vervollständigung haben. Das bedeutet, dass man Wörter, die man nachschlagen will, u.U. nicht komplett eingeben muss, sondern dass einem das System bei Eingabe von z.B. "appointm" sofort "appointment" oder was auch immer auf diese Buchstabenfolge noch folgen kann, anbietet.
Irgendjemand schon mal so was gesehen bzw. benutzt?

Besten Dank schon mal!!
Signatur macht Urlaub

no avatar
Buzz T.
Beiträge: 3754
Registriert: 08.08.2002, 19:40
Wohnort: Berlin - Tempelhof
Kontaktdaten:

18.10.2004, 18:59

Ich würde mal ganz spontan auf der Homepage von Langenscheidt nachsehen. ;)

no avatar
NX-01
Beiträge: 3814
Registriert: 23.12.2002, 21:44
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

18.10.2004, 20:54

Ich persönlich bevorzuge Online-Übersetzer wie Leo und Google Sprachtool. ;)
Star Trek rulez!

no avatar
AntiGravEinheit
Beiträge: 436
Registriert: 14.07.2004, 07:07
Kontaktdaten:

18.10.2004, 22:15

Ich habe LexiROM 3.0 von M$.
Wenn man einen Text ekeltronisch(!) vorliegen hat, Wort markieren, das gewünschte Wörterbuch auswählen und dann bekommt man die Übersetzung, sofern vorhanden.

Ich vermute aber, daß leo.org wohl umfassender ist.

AntiGravEinheit

no avatar
Chakotay [mp]
Beiträge: 318
Registriert: 28.01.2003, 13:59
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

19.10.2004, 14:21

Normalerweise benutze ich auch leo und Co - aber da ich an meinem Arbeits-PC zu Hause keinen Internetanschluss habe (von Flatrate, dass ich die ganze Zeit online sein könnte mal ganz zu schweigen), fällt die Variante flach. Habe gestern bei "Duden.de" schon alles abgesucht - vergeblich.
Beim gogglen zu Langenscheidt fand ich erst nur wenige Bücher - noch dazu bei einem Anbieter in der SCHWEIZ.
Ich habe keine Ahnung, wieso ich nicht direkt zu Langenscheidt auf die Seite gegangen bin, bei Duden habe ich das schließlich auch sofort gemacht - wie war das mit dem Wald und den Bäumen?
Einen speziellen Dank daher an den EiHeiligen, der mich nochmal auf das Simpelste "gestoßen" hat - jetzt habe ich bereits einen Favoriten - und dieser hat sogar die Auto-Vervollständigung!! ;)
Signatur macht Urlaub

no avatar
Roland Hülsmann
Beiträge: 1208
Registriert: 28.02.2003, 11:50
Wohnort: Nußloch (bei Heidelberg)
Kontaktdaten:

19.10.2004, 14:47

Original von "Chakotay [mp]"
jetzt habe ich bereits einen Favoriten - und dieser hat sogar die Auto-Vervollständigung!! ;)
Und was ist dieser Favorit? (Oder habe ich hier was übersehen.)

Gruß
Roland

no avatar
Stef´An
Beiträge: 3180
Registriert: 09.08.2002, 10:51
Wohnort: Sol III (Terra), 54°12´N, 010°16´E

19.10.2004, 14:55

Original von "Der EiHeilige"
Ich würde mal ganz spontan auf der Homepage von Langenscheidt nachsehen. ;)
@Roland Hülsmann
Habe ich schon einmal von meinem Lieblingsspruch erzählt...? :D ;)
Hart ist das Leben an der Küste!

Bild

no avatar
Roland Hülsmann
Beiträge: 1208
Registriert: 28.02.2003, 11:50
Wohnort: Nußloch (bei Heidelberg)
Kontaktdaten:

19.10.2004, 15:40

Original von "Stef ´An"
Original von "Der EiHeilige"
Ich würde mal ganz spontan auf der Homepage von Langenscheidt nachsehen. ;)
@Roland Hülsmann
Habe ich schon einmal von meinem Lieblingsspruch erzählt...? :D ;)
Schon, aber genau da habe ich natürlich nachgesehen und nichts in der Richtung gefunden. Deshalb bat ich um nähere Hinweise, da ich so ein Wörterbuch mit Autovervollständigung etc. auf dem PC auch hilfreich fände.

Gruß
Roland

no avatar
Stef´An
Beiträge: 3180
Registriert: 09.08.2002, 10:51
Wohnort: Sol III (Terra), 54°12´N, 010°16´E

19.10.2004, 16:04

Ach so... :( :rolleyes:
Hart ist das Leben an der Küste!

Bild

no avatar
Chakotay [mp]
Beiträge: 318
Registriert: 28.01.2003, 13:59
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

20.10.2004, 12:43

@ Roland Hülsmann
Ich antworte mit Vorsicht, denn meine Begeisterung ist inzwischen etwas gewichen.
DAS! meinte ich eigentlich - in den auf der Webseite gegebenen Hinweisen werden die Suchfunktionen auch erklärt (hier! ) Und da heißt es u.a. Besonderer Komfort: Zu jedem eingegebenen Buchstaben wird eine passende Liste mit Suchbegriffen angezeigt (= die so genannte inkrementelle Suche). Oft genügt schon das Eintippen einiger weniger Buchstaben, um das gesuchte Stichwort in der Liste zu finden. Bei der Suche nach Lappalie beispielweise genügt schon die Eingabe von lap, damit das Wort in der Stichwortliste sichtbar wird.

Übersieht man den - wie ich finde - recht stolzen Listenpreis von 79 EUR, stutzt man, wenn man sich weitere Informationen wie Rezensionen einholt. Bei amazon fand ich diese hier: Klick!!, die ausgesprochen negativ ist. Natürlich hat es den Haken, dass es auch die EINZIGE Rezension dort ist - da aber 93 von 108 Kunden diese Rezension als "hilfreich" bezeichneten...
...gibt das zu denken!

Da beschaffe ich mir lieber erst die Demo-Version, von der ich leider erst heute erfahren habe, dass es sie gibt. Da sie ca. 13 MB groß ist, muss ich allerdings warten, bis ich morgen wieder an meiner Uni an die Standleitung kann, denn das 56K Modem hier zu Hause... naja...


@ Stef ´An
Ist das mit deinem "Lieblingssatz" ein Insider!? ?(
Signatur macht Urlaub

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste