Rangpins und andere Fanartikel

Moderator: Holger
no avatar
Chakotay [mp]
Beiträge: 318
Registriert: 28.01.2003, 13:59
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Rangpins und andere Fanartikel

22.04.2004, 15:59

Hat einer von euch hier den "großen Überblick" was die Authentizität von ST-Fanartikeln angeht!?? ?(

Nehmen wir z.B. die Rangpins: Es gibt viele verschiedene Anbieter und Produkte - und alle werben mit "von Paramount lizensiert" (als ob das nicht logisch wäre, da Paramount immer ziemlich streitsüchtig war! :D)

Aber im Ernst - kennt einer von euch Bezugsquellen, über die man "Originale" erhalten kann? Ich persönlich habe den Eindruck, dass es so was gar nicht gibt - als ob Paramount selbst den Produzenten auferlegen würde, bei Nachbildungen leichte "Fehler" einzubauen.


Nehmt dieses Bilder:


Bild
Bild
Bild


Was is´ denn nun "echt", und was nicht? Wobei die Vermutung nahe liegt, dass selbst Paramount mal gewechselt hat - die Pins bei VOY wirken in den Filmen bulliger, als die bei TNG.
Letztes Jahr hatten wir hier ja (meine ich) schon mal eine ähnliche Diskussion über die Authentizität von von Uniformen, die im Handel erhältlich sind, wobei wir feststellten, dass diese den Originalen bestenfalls ähnlich sehen! :(
Ich kann doch schlecht mit einem MG im Hüftanschlag in die Paramount Studios m.arschieren, um irgendeinem um sein Leben flehenden Darsteller die Pins von der Uniform zu rupfen!??
Signatur macht Urlaub

no avatar
trekclubs
Beiträge: 8
Registriert: 23.01.2004, 13:10
Wohnort: NRW

22.04.2004, 18:03

Ich kann doch schlecht mit einem MG im Hüftanschlag in die Paramount Studios m.Ärmelieren, um irgendeinem um sein Leben flehenden Darsteller die Pins von der Uniform zu rupfen!??


Warum denn nicht? Dann kannst du gleich mehrere mitbringen, ich glaube, dass du hier viele Abnehmer finden könntest ;)

Aber im Ernst: Ich hab bisher noch gar nicht über diese Frage nachgedacht. Mir ist noch nicht einmal aufgefallen, dass es mehrere Produzenten gibt. Ich bin immer davon ausgegangen, dass eine Firma die Lizenz hat und das Ding so produziert wie Paramount meint, dass es aussehen sollte. Ich hab meine vom shopservice.de Die sahen mir recht gut aus. Wie echt die dann aber wirklich sind kann ich dir auch nicht sagen, aber meine Uniform is ja auch selbst genäht und sieht auch nach einem Erstlingswerk aus. Daher isses nicht so schlimm, wenn der Pin nicht ganz korrekt sein sollte ;)
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten...

Das ist meine Website

no avatar
Phoebe J.
Beiträge: 4371
Registriert: 10.06.2003, 00:19
Wohnort: Bayern

22.04.2004, 18:19

Normalerweise dürfen die Fanprodukte nicht verkauft werden wenn sie nicht von Paramount lizensiert wurden, ansonsten würden die entsprechenden Händler gleich den Anwalt auf den Hals gehetzt kriegen.

Es gibt definitv zwei Formen von Rangpins, die grossen und die kleinen, wobei die kleinen die sind die in den Serien verwendet wurden. Was die grossen angeht, wo die herkommen weiss ich nicht.
@Chakotay: Die Kommunikatoren sehen doch in Ordnung aus, so auf den ersten Blick meine ich. Wo sind jetzt die Fehler?

Uniformen sind ein klein wenig was anderes. Viele Händler haben Lizenzen auf die Uniformen und dürfen die verkaufen, allerdings bekommen die nicht die Original Schnittmuster, daher die Variation in Sitz und Material. Bisher hatte nur ´Filmwelt Berlin´ die Schnittmuster der Uniformen daher waren das immer auch die die der in den Serien am ähnlichsten gesehen haben.

Du kriegst fast überall Originale, vorsichtig wäre ich nur wenn was absolut nicht so aussieht wie in der Serie. Bisher habe ich super Erfahrungen mit
andere Welten gemacht. Hier ist eine ganze Liste mit Anbietern.
Wie gesagt wer keine Lizenz hat darf kein ´Star Trek´ Produkt verkaufen. Natürlich ist die Qualität unterschiedlich, aber ich habe bisher eigentlich immer die erwartete Ware bekommen.
Mal:Do you know your job, little one?
River:Do you?
(Firefly)


Bild

no avatar
Admiral-Picard
Beiträge: 671
Registriert: 15.03.2004, 20:27

22.04.2004, 20:30

Ich weiss auch nicht wo das Problem ist die sehen doch alle recht "Original" aus.

Meine Uniform ist auch nicht ganz so wie die aus der Serie aber wenn man nicht genau hinsieht merkt man das nicht die Rangabzeichen sind 1:1 mit denne aus den Filmen bzw. Serien!! ;)

no avatar
ccss
Beiträge: 370
Registriert: 15.11.2003, 15:25

22.04.2004, 20:45

Die Rangpins gehören doch in silber ?????
Mit Ausnahme der der Admirals aber die sind in einem Rechteck drin
Aber die Kommunikatoren sehen echt aus.
Uniform habe ich noch nicht ( wo sollte ich sie den auch tragen) und deshalb auch keine Pins.
Bild

no avatar
Admiral-Picard
Beiträge: 671
Registriert: 15.03.2004, 20:27

22.04.2004, 20:47

warum müssen die den Silber sein??
es gibt nur:

Schwarze, Goldene, und die Admiral Pins halt im Kasten ;)

no avatar
ccss
Beiträge: 370
Registriert: 15.11.2003, 15:25

22.04.2004, 21:04

Die Pins in Voyager und TNG sind doch silber.
Schwarze haben nur LT.Commander undLt j.g
Bild

no avatar
Phoebe J.
Beiträge: 4371
Registriert: 10.06.2003, 00:19
Wohnort: Bayern

23.04.2004, 13:27

Nein, die Rangpins waren schon immer Gold!!!
Nur entweder sind sie voll oder nur ´halbvoll´ also innen geschwärzt. Ich weiss nicht woher ihr meint dass die Rangpins je silber gewesen sein sollen, aber ihr müsst da einer optischen Täuschung unterlegen sein, die Rangpins bei TNG sind gold! Ebenso wie die in Voyager. Da solltet ihr euch etwas besser informieren und nicht nur auf eure Augen verlassen. ;)
Mal:Do you know your job, little one?
River:Do you?
(Firefly)


Bild

no avatar
Admiral-Picard
Beiträge: 671
Registriert: 15.03.2004, 20:27

23.04.2004, 14:34

Ich war nämlich auch recht verwundert als "ccss" geschrieben hat das die Rangping Silber wären und nicht Gold


Aber es gibt noch mehr als nur 2 Ränge wo der schwarze Rangpin mit vorkommt!!

no avatar
Stef´An
Beiträge: 3180
Registriert: 09.08.2002, 10:51
Wohnort: Sol III (Terra), 54°12´N, 010°16´E

23.04.2004, 15:11

Stimmt, es gibt 3:
- Ensign
- Lieutenant J.G.
- Lieutenant Cdr.
Hart ist das Leben an der Küste!

Bild

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 14 Gäste