Das (Voyager-)MHN

no avatar
Kai Metzger
Beiträge: 407
Registriert: 12.08.2002, 00:50
Wohnort: Deutschland (NRW)
Kontaktdaten:

11.12.2002, 20:31

Die Holomatrix des Doktors ist meines Wissens viel zu komplex um Sie einfach zu kopieren. Es gab schließlich nicht umsonst etliche Folgen wo die Schädigung seiner Matrix auch fast zu seiner zerstörung geführt hätten. Darüberhinaus ist wahrscheinlich auch viel zu groß um einfach ein Backup durchführen zu können. Da würde ich jedenfalls sagen genau Wissen tu ich es natürlich auch nicht :)

mfg Kai
Hat jemand Lust auf ein E-Mail RPG? Dann Mailt mir mal an StarTrekFan1@web.de Wir nehmen in der Regel nur Spieler ab 16 Jahren auf.Aber Ausnahmen bestätigen schließlich die Regel ;)

Iean Laine, Captain der USS Hemingway

Lt.(jg) Lloyd, zweiter taktischer Offizier der USS Exeter

no avatar
Martok
Beiträge: 873
Registriert: 10.08.2002, 12:51

12.12.2002, 09:25

genauso wird das auch in der serie erklärt, aber es gibt da ein paradoxon: der doc wurde über ein satellitennetzwerk in den alpha-quadranten geschickt. und zwar als ersatz für die post der crewmitglieder.
jetzt vergleichen wir mal die datenmengen von 150 crewmitgliedern (+ taktische daten, karten etc) mit der RIESENholomatrix des doc´s die auch noch so komplex ist, dass sie nicht kopiert werden kann... versteht ihr worauf ich hinaus will?
With the first link, the chain is forged. The first speech
censored, the first thought forbidden, the first freedom denied, chains us all irrevocably.

no avatar
Julian Hartmann
Beiträge: 70
Registriert: 23.07.2002, 23:15

12.12.2002, 15:52

Original von Ansgar Kapels
Zum Thema kopieren: Es doch aber möglich den Doc zu kopieren. In einer Folge findet doch ein Wissenschaftler ein Backup vom Doc, ein paar Jahrhunderte, nachdem die VOY dort vorbeikam. Ich hoffe ihr wisst welche Folge ich meine. Mir fällt der Titel gerade nicht ein.
Zeitzeuge (Living Witness), Voyager Season 4
Julian Hartmann
STAR TREK DE Internet-Team

no avatar
Martok
Beiträge: 873
Registriert: 10.08.2002, 12:51

12.12.2002, 16:03

vielleicht ist es ja gerade dieses moralische problem, was die crew hindert das backup mhn zu nehmen, solange das "echte" mhn noch existiert.
With the first link, the chain is forged. The first speech
censored, the first thought forbidden, the first freedom denied, chains us all irrevocably.

no avatar
Alexander Duschek
Beiträge: 225
Registriert: 09.08.2002, 22:01
Wohnort: D-73566
Kontaktdaten:

12.12.2002, 17:14

Original von Martin Derno
genauso wird das auch in der serie erklärt, aber es gibt da ein paradoxon: der doc wurde über ein satellitennetzwerk in den alpha-quadranten geschickt. und zwar als ersatz für die post der crewmitglieder.
jetzt vergleichen wir mal die datenmengen von 150 crewmitgliedern (+ taktische daten, karten etc) mit der RIESENholomatrix des doc´s die auch noch so komplex ist, dass sie nicht kopiert werden kann... versteht ihr worauf ich hinaus will?
Man sollte aber noch erwähnen,dass Seven von seinem Programm noch etliches an Erweiterungen gelöscht hat.
Wir sind die Borg.Wir werden ihre technologischen und biologischen Eigenschaften den unsrigen hinzufügen.Widerstand ist zwecklos.

no avatar
Martok
Beiträge: 873
Registriert: 10.08.2002, 12:51

12.12.2002, 18:10

das stützt doch nur das merkwürdige an dem ganzen. wenn er jetzt speichermäßig kleiner ist und durch das satellitennetzwerk geschickt werden kann, warum gibt es kein holodoc2?
With the first link, the chain is forged. The first speech
censored, the first thought forbidden, the first freedom denied, chains us all irrevocably.

no avatar
Kai Metzger
Beiträge: 407
Registriert: 12.08.2002, 00:50
Wohnort: Deutschland (NRW)
Kontaktdaten:

12.12.2002, 21:37

Wie gesagt, ich gehe davon aus das die eigentlich Matrixx nicht kopierbar ist, schließlich ist der Doc kein gewöhnliches Hologramm was man vom Holodeck kennt.

Eine andere Erklärung könnte sein, das die Matrix von Zimmerman ihm so Programiert wurde das Sie nicht kopier bar ist, denn die Gefahr das jemand so hochentwickelte Hologramme mißbrauchen könnte ist schließlich auch gegeben!

mfg Kai
Hat jemand Lust auf ein E-Mail RPG? Dann Mailt mir mal an StarTrekFan1@web.de Wir nehmen in der Regel nur Spieler ab 16 Jahren auf.Aber Ausnahmen bestätigen schließlich die Regel ;)

Iean Laine, Captain der USS Hemingway

Lt.(jg) Lloyd, zweiter taktischer Offizier der USS Exeter

no avatar
Alexander Duschek
Beiträge: 225
Registriert: 09.08.2002, 22:01
Wohnort: D-73566
Kontaktdaten:

12.12.2002, 21:39

So hab ichs noch gar nicht gesehen...wirklich interessant,was auf der Voyager abgeht.
Shuttles bauen sie stündlich eins (was nach 2 wieder zerstört wird),aber einen 2. Doc bekommen sie nicht hin ?(
Wir sind die Borg.Wir werden ihre technologischen und biologischen Eigenschaften den unsrigen hinzufügen.Widerstand ist zwecklos.

no avatar
Martok
Beiträge: 873
Registriert: 10.08.2002, 12:51

12.12.2002, 22:01

aber es gab doch ein backup mhn, was von irgendeiner spezies mal geklaut wurde, später wurde es auf ihrem planeten reaktiviert und dort hat es dann die geschichte der voyager und ihrer crew erzählt, dabei einen bürgerkrieg ausgelöst usw. ich glaub, die geschichte spielt mehrere jahrhunderte in der zukunft. ich komm aber auch nicht auf die folge...
With the first link, the chain is forged. The first speech
censored, the first thought forbidden, the first freedom denied, chains us all irrevocably.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast