Bewertung - Season 4

Alles rund um die STAR TREK Serie mit Capt. Archer und Co.
no avatar
no iIIusion
Beiträge: 263
Registriert: 17.01.2006, 20:51

04.08.2006, 09:28

Vielleicht war ich aufgrund einer leichten Überarbeitung letzte Nacht ein wenig polemisch. Insgesamt ist es mir aber schon länger ein Bedürfnis diese Dinge anzusprechen. Deshalb lasse ich das so stehen, wie es rausgeplatzt ist.
Liebe deine Feinde, denn das hassen sie am meisten.

no avatar
spezies-8472
Beiträge: 1207
Registriert: 12.06.2003, 18:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

04.08.2006, 10:59

Original von "no iIIusion"
Sorry, jetzt muss ich mal Dampf ablassen.
Warum auch nicht? Klar, kann sein, dass Dein Dampf ablassen auch teilweise gegen mich gerichtet ist, aber was solls? Wenn ich Unsinn geschrieben habe, ist das sicher auch berechtigt.
Ich weiß langsam echt nicht mehr, ob ich hier in einem Star Trek Forum bin oder was manche Leute für Schwierigkeiten haben.
Na ja, ich denke mal, man kann gar nicht ausschließlich über ST oder SF schreiben - da kommt immer etwas aus dem täglichen Leben eines Jeden mit hinein und ehe man es sich versieht, ist man OT und leider sind viele über vieles gefrustet, so dass auch sie hier einfach die Gelegenheit nutzen, mal "Dampf abzulassen" - nicht persönlich nehmen und ggf. Postings einfach übergehen ;-)
Ich vermisse hier im Forum die normale Souveränität des "Lebens und Leben lassens". Ist es das oder ist das Niveau gemeinhin so gesunken, dass man nur noch exakteste Begriffe wählen muss, damit ja keiner einen Ansatz missversteht, also Legaldefinitionen?
Das schaffst Du nie - Du weißt ja - man kann niemals allen alles recht machen....
@ Mario: Ich habe mein gut abgeschlossenes Fachabitur in Elektrotechnik gemacht, bevor ich ein ebenfalls gutes Diplom (allerdings auf einem völlig anderen Sektor) gemacht habe. Wenn ich von einer "dicken" Leitung spreche, ist wohl kaum der Querschnitt gemeint.
*gröhl* Du bist mir zuvorgekommen - genau das habe ich mir auch gedacht!!! (auch "Dicke Leitungen"-Schreiber - seineszeichens Dipl.Ing. Elektrotechnik)
...es gab einige Leute, die mir da auf die Ketten gegangen sind (also ich bin kein Kettenfahrzeug [ Panzer o.Ä.] auf dem prominiert wurde, sondern meine damit eine Strapazierung meines Nervenkostüms durch pseudoerzieherische Maßnahmen oder ähnlich gelagertes Verhalten).
*nochgrööööhliger* :D :D :D Echt? Du bist kein Panzer???
Ich denke nicht, dass ich noch lange hier bin, wenn das so weitergeht.
Nicht gleich aufgeben - einige wenige sind sicher lernfähig ;-) Keine Ahnung, ob ich dazu zähle, aber ich bemühe mich meistens darum...
PS: Meine nächste Äußerung zum Thema kann ein paar Tage dauern, da ich grad umziehe.
Viel Spaß dabei (bin selbst 7x umgezogen!!!!) :D :D :D
- [FONT=comic sans ms]Die Lichtgeschwindigkeit ist bekannt. - Aber mit welcher Geschwindigkeit breitet sich Dunkelheit aus?[/FONT] -

Benutzeravatar
Peppy80
Beiträge: 5659
Registriert: 30.10.2007, 01:43
Wohnort: Berlin

04.08.2006, 13:17

also ich verstehe die ganz aufregung überhaupt nicht.zu zeit gibt es eh nicht viel neues über ST zu berichten.es läuft doch nur TNG die woche und das ist ja nun schon sehr alt.zeigen sie doch schon das 5.oder 6. mal im tv.mir scheint auch wenn ich eine frage zu Star Trek habe ist es doch meistens Phoebe J. die mir antwortet.andere themen scheinen wichtiger zu sein.ist aber OK, ;) da einige nicht Star Trekthemen auch ganz interessant sind.

da kann ich nur sagen:leben und leben lassen und sich nicht immer über alles aufregen. :)) :)) :))

no avatar
spezies-8472
Beiträge: 1207
Registriert: 12.06.2003, 18:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

04.08.2006, 15:43

Kann man denn eigentlich noch richtige Fragen zu ST haben?? *grybl* - nicht sauer sein, aber meist ist es doch so, dass man über unterschiedliche Ansichten diskutiert, Fehler hinterfragt und versucht, logische oder gute Erklärungen für in der Serie/Handlung offen gebliebene Fragen zu finden - oder meinst Du genau das???
- [FONT=comic sans ms]Die Lichtgeschwindigkeit ist bekannt. - Aber mit welcher Geschwindigkeit breitet sich Dunkelheit aus?[/FONT] -

Benutzeravatar
Peppy80
Beiträge: 5659
Registriert: 30.10.2007, 01:43
Wohnort: Berlin

04.08.2006, 17:25

na ja meine fragen beziehen sich meistens nicht auf eine serie.mehr zu star trek allgemein.halt nicht so wichtige fragen.es gibt aber auf fragen von leuten die die serien zum ersten mal sehen.meistens die junge generation.ich werstehe halt nur nicht das man sich darüber aufregt das zu zeit wenig über star trek geschrieben wird.aber gibt halt grad nichts wirklich spanndes. :)sonst würden doch diejenigen die sich aufregen was zum thema star trek scheiben.wir wären doch gerne bereit unsere meinungen auszutauschen.

no avatar
TNG
Beiträge: 764
Registriert: 30.05.2002, 19:15

04.08.2006, 17:48

Original von "no iIIusion"
@ (leider) den Großteil der regelmäßigen Forennutzer:

Ich denke nicht, dass ich noch lange hier bin, wenn das so weitergeht.
Da werden wohl einige sagen: "Hopefully, no illusion" :D ;)
"Come, come, Mr. Scott. Young minds, fresh ideas. Be tolerant."
--Admiral James T. Kirk, Star Trek III

no avatar
spezies-8472
Beiträge: 1207
Registriert: 12.06.2003, 18:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

04.08.2006, 19:11

Original von "erdling"
...ich werstehe halt nur nicht das man sich darüber aufregt das zu zeit wenig über star trek geschrieben wird.
Tja, das Problem dabei ist eigentlich nur das Folgende - solche Themen und eben auch gerade das Jetzige sind ganz streng betrachtet OFF TOPIC - haben also EIGENTLICH hier nix verloren, weil es ja in jedem Threat ausschließlich um das Thema gehen soll, wie der Name und das Thema des Threats lautet. Natürlich gewht das nicht zu 100%, aber es gibt eben auch Moderatoren, die OT-Gespräche mögen, OT-Bemerkungen tolerieren und nur gelegentlich mal darauf hinweisen, wieder zum Thema zu kommen - aber es gibt auch User, die NICHTS anderes als eben exakt das Forenthema lesen und schreiben wollen. Und weil wir ja nunmal keine Datas sind, machen wir Fehler und schreiben gerne OT, was andere DATAS dann kritisieren :D :D :D
- [FONT=comic sans ms]Die Lichtgeschwindigkeit ist bekannt. - Aber mit welcher Geschwindigkeit breitet sich Dunkelheit aus?[/FONT] -

no avatar
spezies-8472
Beiträge: 1207
Registriert: 12.06.2003, 18:13
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

04.08.2006, 19:12

Original von Børge Anderssen
Da werden wohl einige sagen: "Hopefully, no illusion" :D ;)
Du bist aber nicht gerade direkt ;-)
- [FONT=comic sans ms]Die Lichtgeschwindigkeit ist bekannt. - Aber mit welcher Geschwindigkeit breitet sich Dunkelheit aus?[/FONT] -

no avatar
TNG
Beiträge: 764
Registriert: 30.05.2002, 19:15

04.08.2006, 20:22

Original von "spezies-8472"
Original von Børge Anderssen
Da werden wohl einige sagen: "Hopefully, no illusion" :D ;)
Du bist aber nicht gerade direkt ;-)
Dies ist NICHT meine persönliche Meinung (versuchte ich mit dem ;) zu sagen), aber ich konnte mir das dreifache Wortspiel 8) nicht verkneifen.

Ich hätte wohl besser geschrieben:
Da werden vielleicht einige sagen: "Hopefully, no illusion" :D ;)
"Come, come, Mr. Scott. Young minds, fresh ideas. Be tolerant."
--Admiral James T. Kirk, Star Trek III

no avatar
Androide
Beiträge: 554
Registriert: 26.09.2004, 12:20
Wohnort: Schweiz

04.08.2006, 20:56

Original von "Crystal Entity" vom 30. Juli 2006
Auch wenn ich kein riesen ENT Fan bin, so wertet es den Sonntag doch um ein paar Prozenpunkte ab wenn ENT nicht mehr kommt. Echt schade. :(
nicht traurig sein, der sonntag wird bald wieder aufgewertet. siehe sat.1 teletext, seite 351. :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste