Lower Decks

Moderator: Holger
Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 45984
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Lower Decks

23.07.2019, 07:04

So sieht sie aus die Crew (im TNG-Look :D ):
Bild

Die Serie spielt im Jahre 2380*) auf einem Raumschiff der California-Klasse, der U.S.S. Cerritos..

Die 4 "Helden" sind: Ensign Mariner, Ensign Boimler, Ensign Tendi und Ensign Rutherford.

Mariner soll sehr gut in allen Dingen sein, was die Sternenflotte anbelangt. Wohingegen Boimler laut der Captain sein möchte, sich jedoch selbst im Weg stehe. („Er würde eine Fahrprüfung in der Theorie mit Bravour bestehen, doch wenn es zum praktischen Teil kommt, wäre es eine komplettes Desaster.“)
Ebenfalls mit an Bord sind Captain Carol Freeman, Commander Jack Ransom, Lieutenant Shaxs und Doctor T’Ana .

Die 1. Staffel wird über 10 Episoden verfügen und 2020 in den USA an den Start gehen. Ein Datum für die deutsche Veröffentlichung steht noch nicht fest.

*) ..also nach ST Nemesis (2379) und vor der Zerstörung von Romulus (2387)

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 45984
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Lower Decks

23.07.2019, 07:12

Bild

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 45984
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Lower Decks

23.07.2019, 07:13

Bild

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 45984
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Lower Decks

23.07.2019, 07:13

Bild

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 45984
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Lower Decks

23.07.2019, 07:14

Bild

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 45984
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Lower Decks

23.07.2019, 07:18

..und das Logo:
Bild

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 36299
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: Lower Decks

23.07.2019, 08:58

Hab die Bilder gestern Abend bereits gesehen und freue mich so richtig auf die Serie.
Ist anders als erwartet im Zeichentrick-Stil. Gefällt mir aber sehr gut und finde es so richtig schön mal wieder das TNG-Design zu sehen.
Zudem ist es auch mal gut in diese Zeitperiode einzutauchen!!!!!! Wurde höchste Zeit!!!!

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 45984
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Lower Decks

23.07.2019, 09:22

Man hat sich wie damals bei TAS für 2D-Zeichentrichfilm entschieden. Damit kann ich recht gut leben. Ein Unterschied gibt es aber: die TAS-Figuren waren den realen Schauspielern nachempfunden, hier geht es etwas mehr ins comic-hafte. Das 24. Jahrhundert auszuwählen empfinde ich auch als gelungen, es wurde mir seit J.J.Abrams zu viel ins 23. Jahrhundert reingeschrieben das nicht immer ganz stimmig ist. DSC machte ja auch immer mal wieder einen Spagat zwischen Klassik und Moderne. Wobei natürlich die 2. Staffel viele versöhnliche Töne anschlug. - Alles in allem macht ST wieder Spaß und man kann gespannt sein auf das Neue und Unerwartete das jetzt auf uns zukommen wird. :D

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 36299
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: Lower Decks

23.07.2019, 13:20

Wichtig ist, dass ST lebt und sich (Gott sei Dank POSITIV) weiterentwickelt.
Ich denke JJ-Abrams hats versucht, jedoch einen ganz falschen Ansatz gehabt. ST ist keine Weltraumaction ala Star Wars. Das hat der Kerl nicht begriffen. Es gut, was er gemacht hat, aber zu wenig "Roddenberry'sch" um als echtes ST durchzugehen.

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 45984
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Lower Decks

23.07.2019, 14:36

Ein eigener, nicht an ST gebundener Weltraum-SciFi-Film oder meinetwegen auch Trilogie hätte ihm besser zu Gesicht gestanden. Als nach Absetzten von ENT die erste ST-Flaute einsetzte dachte ich: das war's. Dann meldete sich Abrams und im Vorfeld kam auch wieder Hoffnung und Freude auf, aber die ersten zwei Filme waren für mich doch eine recht bittere Pille (bis auf die Gastauftritte von Nimoy). Jetzt seit DSC mit den Shorts und mit dem Ausblick auf PIC, LOW & Co. kann ich doch hoffen das mich ST bis zum Schluss meiner Lebensspanne begleiten wird.

Wenn jetzt der Nicelodeon Animationsfilm wie angekündigt eine andere Form wie LOW haben wird hoffe ich auf eine räumliche Animation, das fände ich dann auch recht spannend.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste