Data altert ?!?!

Alle Fragen zu den TNG auf DVD Boxen
Benutzeravatar
Anthea
Beiträge: 2186
Registriert: 16.11.2002, 14:30
Wohnort: Deutschland(Berlin)

05.02.2009, 18:11

Das finde ich nun überhaupt nicht :evil: :P und ich habe immer darauf geachtet, da Riker (bzw. Frakes) damit etwas Probleme hatte ganz zu schweigen von den TOS Greisen!!!, aber: Spiner hat seine Figur eigentlich gut gehalten. Das einzige, mal abgesehen vom Gesicht, sind seine Hände. Wie fand ich seine schlanken Finger toll, wenn die super schnell über die Computer"tastatur" (?) gehuscht sind,....aber in den letzten beiden Filmen... 8o
Bild

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 46013
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

06.02.2009, 07:49

Du hast natürlich recht. Brent Spinner hat sich figurmäßig
im Gegensatz zu anderen über all die Jahre recht gut ge-
halten, hat aber in den letzten 2 Filmen auch im Umfang
eine Nummer mehr als zu Serienzeiten.
(Ich weiss wo von ich spreche ;).. )

Benutzeravatar
Anthea
Beiträge: 2186
Registriert: 16.11.2002, 14:30
Wohnort: Deutschland(Berlin)

06.02.2009, 20:44

... Dann hast du ihn also "leibhaftig" :D gesehen/getroffen?
Bild

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 46013
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

09.02.2009, 14:12

Ich lege da mehr meine eigenen Erfahrungen zugrunde. Aber
um den "Streit" beizulegen: Viele Männer wären froh mit
Brent mitzuhalten.

Benutzeravatar
Anthea
Beiträge: 2186
Registriert: 16.11.2002, 14:30
Wohnort: Deutschland(Berlin)

10.02.2009, 21:36

Du, wir streiten doch nicht, wir tauschen Meinungen aus bzw diskutieren.: Und das tun wir doch relativ gepflegt.
Glaube mir, da gehts in anderen Boards absolut "unzivilisiert" ;) zu. Hier unterhalten sich alle recht nett, ohne gleich die anderen anzugiften. Das ist zumindest meine Meinung.
Zum Diskutieren und Austauschen von div. Meinungen sind wir doch hier. Und das macht den Spaß aus..., oder?
Gruß Anthea. :)
Und zum Thema Brent: Ich verstehe! ;)
Bild

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 46013
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

12.02.2009, 10:10

Bin "erleichtert". Ich sehe das genau wie Du.. ;)

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 36322
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

zu DATA ansich

13.02.2009, 09:27

ich denke, dass Data eine immens wichtige rolle bei TNG spielt: er bringt durch seine künstlichkeit eine fülle an emotionen in die serie, die kaum zu beschreiben ist. tasha yar hat es ja schon zu beginn der serie in ihrer abschiedsrede gesagt: durch seine naivität ist er der menschlichste an bord.
Ich weiß nicht wie ihr darüber denkt, die eine oder andere anwort zu dem thema würde mich sehr interessieren.

Benutzeravatar
Anthea
Beiträge: 2186
Registriert: 16.11.2002, 14:30
Wohnort: Deutschland(Berlin)

15.02.2009, 14:45

Original von "zimmerer"
ich denke, dass Data eine immens wichtige rolle bei TNG spielt: er bringt durch seine künstlichkeit eine fülle an emotionen in die serie, die kaum zu beschreiben ist. tasha yar hat es ja schon zu beginn der serie in ihrer abschiedsrede gesagt: durch seine naivität ist er der menschlichste an bord.
Ich weiß nicht wie ihr darüber denkt, die eine oder andere anwort zu dem thema würde mich sehr interessieren.
Absolut, absolut!!! Doch ich finde, er hat seine Naivität im Laufe seiner Entwicklung sehr abgelegt bzw. sie hat nachgelassen... Und oft ist er für seine menschl. Kameraden ein Spiegel für ihre eigene Menschlichkeit...

Wenn dich das interessiert, lies doch einmal die wissenschaftl. Arbeit über Datas Rolle in TNG (Ja, mit diesem Thema beschäftigen sich sogar Universitätsseminare! :D ):

Mitmensch Android

Hausarbeit in Medienwissenschaft

Bei Dr. Achim Bühl
Philipps-Universität Marburg
Zum Seminar: Star Trek - Sozialutopie, Mythos und Kult
Im SS 1998

Thema: Die Bedeutung des Lieutenant Commander Data in der Serie Star Trek: The Next Generation

Von Julia Abrahams und Marc Janott




"Our function is to contribute in a positive way to the world in which we live."
Lt. Cmdr. Data in Star Trek: TNG - The Offspring
Bild

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 36322
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

16.02.2009, 10:45

besonders in den filmen ist das zu bemerken, wie er sich entwickelte. er ist so eine richtig standfeste persönlichkeit geworden. es ist auch toll in der folge "kampf um das klingonische Reich 2" mitanzusehen, wie er seinen ersten offizier, der ihn ziehmilch beleidigte; zeigt wo der hammer hängt.
er berührte mich in vielen folgen und ganz besonders in "Wem gehört Data?". als sich riker entschuldigte und data ihm mit einem schulterklopfen zu verstehen gab: schon gut, alter freund.... :sad:
sein tod bei nemesis war sowieso ein schock für mich!!

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 46013
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

16.02.2009, 10:51

Wenn auch Brent´s Gründe sich aus der Rolle schreiben zu
lassen nachvollziehbar sind, entsteht eine Lücke. Die Ein-
maligkeit dieser Androiden-Rolle kommt nicht wieder (Wäre
auch beim Holo-Doc von VOY so).
Alles was später in dieser Richtung von Paramount kommen
würde wäre nur 2. und 3. Aufguss!

@Zimmerer:
Ich hoffe Du hattest ein top Wochenende südlich der Alpen..

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast