Star Trek Picard

Moderator: Holger
Benutzeravatar
NewNemo
Beiträge: 22546
Registriert: 05.08.2011, 07:39
Wohnort: im Exil in Lingen (Ems)
Kontaktdaten:

Re: Star Trek Picard

25.10.2021, 07:53

Ok - also nur der Schauspieler und nicht Data kehrt zurück.
"Guten Flug Jim!"
Sonnenschein ist Malerei, Mondschein Skulptur.

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 50000
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Star Trek Picard

25.10.2021, 09:36

Genau. Er wird einen Soong spielen, der noch nicht in Erscheinung getreten ist, also nicht Altan Inigo Soong (dem Sohn von Noonian Soong und Vater Datas) der bereits in der 1. Staffel zu sehen war.

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 38341
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: Star Trek Picard

27.10.2021, 08:19

Das wird spannend bzw. interessant. Um die Soong-Familie (Dynastie) baut sich ja schon ein richtiger Stammbaum auf. Und alle werden von Spiner gespielt... :lol:

Benutzeravatar
NewNemo
Beiträge: 22546
Registriert: 05.08.2011, 07:39
Wohnort: im Exil in Lingen (Ems)
Kontaktdaten:

Re: Star Trek Picard

27.10.2021, 08:20

Die Soongs - eine große und geheimnisvolle Familie. - Vielleicht sollte eine SF-Familienserie über sie gedreht werden ;)
"Guten Flug Jim!"
Sonnenschein ist Malerei, Mondschein Skulptur.

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 38341
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: Star Trek Picard

27.10.2021, 08:33

Eine eigene ST-Serie wäre irgendwie witzig: "ST - SNG" :lol: :lol: :lol:

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 50000
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Star Trek Picard

27.10.2021, 12:27

Vielleicht sind sie gar kein Familienclan sondern Clone! ;) :lol:

Benutzeravatar
NewNemo
Beiträge: 22546
Registriert: 05.08.2011, 07:39
Wohnort: im Exil in Lingen (Ems)
Kontaktdaten:

Re: Star Trek Picard

28.10.2021, 08:09

Ein Klon-Clan - warum nicht; Clan-Kriminalität im Weltraum ;-)
"Guten Flug Jim!"
Sonnenschein ist Malerei, Mondschein Skulptur.

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 50000
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Star Trek Picard

28.10.2021, 09:52

Nun nach Vererbungslehre gibt es über Generationen keine solchen "Eineiigen Mehrlinge", auch nicht bei dauernder Inzucht.

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 50000
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: Star Trek Picard

04.01.2022, 10:40

Die 2. Staffel kommt im Februar auf Amazon Prime! - Was ist schon bekannt?

- Picard kehrt auf sein väterliches Weingut zurück
- wir erfahren seine nicht so guten Erinnerungen an Kindheit u. Jugend
- Q kommt auf "Besuch"
- Es gibt einen Streit zwischen den beiden und Q schnippt mit den Fingern und verändert die Zukunft:
- Ein Raumschiff stürzt in ein futuristische Gebäude auf der Erde (--> 11. September)
- Rios und seine Crew werden ebenfalls in die Zeitreise involviert.
- ist die Zeitlinie real, ist sie alternativ?
-7of9 war nie Borg, Picard (?) ist nun Herrscher eines totalitären Regimes, die Föderation ist nie gegründet wurden
- die Borg wurden besiegt u. die Königin ist gefangen
- Seven bemerkt das die Zeit "beschädigt" ist und informiert die Freunde
- Picard verspricht alle zusammen nach Hause zu bringen, er spekuliert auf die Zeitreisemöglichkeiten der Borg
- Q hat was im 21. Jh. verändert (den Tag des 1. Kontakts vorverlegt?), das repariert werden muss
- das ganze ist ein wenig eine Homage an ST VI "Zurück in die Gegenwart"..

Benutzeravatar
NewNemo
Beiträge: 22546
Registriert: 05.08.2011, 07:39
Wohnort: im Exil in Lingen (Ems)
Kontaktdaten:

Re: Star Trek Picard

04.01.2022, 17:28

Ok - könnte interessant worden; Zurück in die Gegenwart ist seit langem einer meiner liebsten Kinofilme aus dem ST Universum - Abenteuerlich, witzig und absolut unterhaltsam.
"Guten Flug Jim!"
Sonnenschein ist Malerei, Mondschein Skulptur.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste