Seite 53 von 54

Re: Das Universum - Die Wissenschaft (2)

Verfasst: 22.01.2020, 20:41
von NewNemo
Du schreibst es - wir können immer nur vom aktuellen Erkenntnisstand ausgehen, damals mit dem Gesicht (mitte der 70er war das, glaube ich), da schossen die Gedanken über eine außerirdische Zivilisation hoch (nett dargestellt im Film "Mission to Mars"); hier müssen wir halt abwarten, bis das Phänomen mit den uns zur Verfügung gegebenen Mitteln näher erforscht ist bzw. wird bestätigende Daten erhalten. - Trotzdem spannend, was das All, alleine schon aus unserer beschränkten Warte von der Erde aus, für uns an Überraschungen bereit hält.

Re: Das Universum - Die Wissenschaft (2)

Verfasst: 23.01.2020, 06:42
von Holger
Der Mensch liebt halt Spekulationen und Verschwörungstheorien die seine Phantasie streicheln. ;)

Re: Das Universum - Die Wissenschaft (2)

Verfasst: 11.02.2020, 06:46
von Holger
Nun sind wir auf dem Trip zur Sonne. War ein Bilderbuchstart gestern. Die Anreise für die 10-jährige Mission sind 2 Jahre. Ist doch schon eine Stückchen Weg bis zu unserer Sonne.

Re: Das Universum - Die Wissenschaft (2)

Verfasst: 12.02.2020, 12:19
von NewNemo
Neue Erkenntnisse über unseren strahlenden Stern - bin gespannt, welche neuen Informationen diese Sonde unserem Gestirn entlocken wird. - Habe vor zwei Wochen von Jules Verne "Von der Erde zum Mond" gelesen und war erstaunt, welche Informationen (klar - heute viele falsch und veraltet) man bereits 1865 von unserem Mond und der näheren planetaren Umgebung hatte.

Re: Das Universum - Die Wissenschaft (2)

Verfasst: 12.02.2020, 13:43
von Holger
Putzig ist das zur Jules Vernes Zeiten ein Mann im Mond nicht ausgeschossen wurde obwohl es der gängigen Lehrmeinung der katholischen Kirche wiedersprach.

Re: Das Universum - Die Wissenschaft (2)

Verfasst: 13.02.2020, 12:35
von NewNemo
Immerhin wusste man damals bereits, das der Mond kein bzw. nur eine sehr geringe Atmosphäre haben könnte - man ging aber noch von (erloschenen) Vulkanen auf dem Mond aus .

Re: Das Universum - Die Wissenschaft (2)

Verfasst: 13.02.2020, 15:52
von Holger
Das der Mond faktisch ein Stückchen losgesprengte Erdmasse ist wusste man noch nicht, da dachte man noch daran das sich die Erde mit ihrer Schwerkraft den Mond eingefangen hätte.

Re: Das Universum - Die Wissenschaft (2)

Verfasst: 19.02.2020, 10:14
von NewNemo
Das war damals auch noch jenseits des Vorstellbaren - aber immer nett zu lesen, wie naiv man damals über Mond- und Mars- und Jupiterbewohner dachte.

Re: Das Universum - Die Wissenschaft (2)

Verfasst: 19.02.2020, 10:41
von Holger
Nun naiv würde ich es nicht ausdrücken wollen, der wissenschaftlich Erkenntnisstand ließ oft keine andere Interpretation zu bzw. die Papstkirche nicht.

Re: Das Universum - Die Wissenschaft (2)

Verfasst: 19.02.2020, 16:28
von NewNemo
Wobei die Kirche im 19. Jahrhundert niemanden mehr wegen seiner abweichenden Ansichten verbrennen oder sonstwie grausam ums Leben kommen ließ. Immerhin.