RIP

Moderator: Holger
Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 50000
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: RIP

03.02.2021, 18:42

Und leider wurde ihm Corona zum Verhängnis, obwohl er viel gegen das Virus getan hatte,

Benutzeravatar
ST-Ghost
Beiträge: 408
Registriert: 25.10.2017, 12:19

Re: RIP

06.02.2021, 08:29

Christopher Plummer, Oscar-Preisträger und "Sound of Music" -Star, starb am 5. Februar im Alter von 91 Jahren. Er spielte u.a. Kirks Wiederpart in ST 6.

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 38341
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: RIP

08.02.2021, 08:35

Hab ich auch gelesen. Wieder einer weniger in der TOS-Schauspielerriege: General Chang.
Obwohl der Mann auch mit über 90 ein gutes Alter erreichte. Er ruhe in Frieden!!

Benutzeravatar
NewNemo
Beiträge: 22546
Registriert: 05.08.2011, 07:39
Wohnort: im Exil in Lingen (Ems)
Kontaktdaten:

Re: RIP

08.02.2021, 08:37

Er hat in vielen guten Filmen mitgespielt - ja: Ruhe er in Frieden.
"Guten Flug Jim!"
Sonnenschein ist Malerei, Mondschein Skulptur.

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 50000
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: RIP

27.07.2021, 06:47

Vorgestern ist ein Urgestein des DDR-Fernsehens im stolzen Alter von 100 Jahren verstorben: der Schauspieler Herbert Köfer.
Bild

Benutzeravatar
NewNemo
Beiträge: 22546
Registriert: 05.08.2011, 07:39
Wohnort: im Exil in Lingen (Ems)
Kontaktdaten:

Re: RIP

27.07.2021, 07:54

War hier ja nicht so bekannt - ich sah ihn aber mal in meiner Lieblings-Quiz-Show "Wer weiß denn sowas" - interessanter Mensch; Ruhe in Frieden !
"Guten Flug Jim!"
Sonnenschein ist Malerei, Mondschein Skulptur.

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 50000
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: RIP

27.07.2021, 13:01

Er hat aber nach der Wende in nicht wenigen TV-Produktionen mitgewirkt und stand bis zu Letzt auf der Bühne. Vor 2 Jahren hatte einen Auftritt hier am Meißener Stadttheater.

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 50000
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: RIP

03.09.2021, 07:06

Mikis Theodorakis verstarb jetzt mit 96 (!).Sein Zorbas Dance (Sirtaki) aus "Alexis Zorbas" machte ihn weltbekannt und zum bedeutensten Komponisten Griechenlands in der Neuzeit.
https://www.youtube.com/watch?v=2AzpHvLWFUM

Benutzeravatar
NewNemo
Beiträge: 22546
Registriert: 05.08.2011, 07:39
Wohnort: im Exil in Lingen (Ems)
Kontaktdaten:

Re: RIP

06.09.2021, 08:57

Stimmt - heute halten viele seinen Sirtaki für den griechischen Nationaltank, dabei hat er ihn für den Film erfunden. Tja - Sachen gibts!
"Guten Flug Jim!"
Sonnenschein ist Malerei, Mondschein Skulptur.

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 50000
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: RIP

09.01.2022, 08:16

Sidney Portier, der erste farbige Amerikaner der einen Oscar bekam ist jetzt mit 94(!) verstorben. "Rate mal wer zum Essen kommt" (mit Kathrin Hapburn u, Spancer Tracy) war für mich sein eindrucksvollster Film. "Flucht in Ketten" mit Toni Curtis hat auch Kultstatus. Die 50er und 60er waren seine beste filmische Zeit.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 20 Gäste