INTO DARKNESS (ST XII) auf DVD C o u n t d o w n

Das Forum für die Star Trek Movies auf DVD und Blu-ray
Benutzeravatar
NewNemo
Beiträge: 20116
Registriert: 05.08.2011, 07:39
Wohnort: im Exil in Lingen (Ems)
Kontaktdaten:

INTO DARKNESS (ST XII) auf DVD C o u n t d o w n

25.07.2013, 12:09

Nur noch glorreiche 50 (Fünfzig !) Tage bis zum 12. September 2013 ;)

http://www.trekzone.de/content/dt/news/ ... etails.htm
"Guten Flug Jim!"
Sonnenschein ist Malerei, Mondschein Skulptur.

Benutzeravatar
NewNemo
Beiträge: 20116
Registriert: 05.08.2011, 07:39
Wohnort: im Exil in Lingen (Ems)
Kontaktdaten:

Re: INTO DARKNESS (ST XII) auf DVD C o u n t d o w n

10.09.2013, 10:01

Das Wochenende steht, wenn Amazon denn pünktlich liefert, im Zeichen vom Into Darkness und die Voraussetzungen könnten kaum besser sein - meine Frau hat (leider) Wochenend-Hinterrund-Dienst und ist nicht zu Hause - ich kann mich am Samstag voll auf Star Trek, zumindest ca 2 Stunden lang, konzentrieren. Vorfreude
"Guten Flug Jim!"
Sonnenschein ist Malerei, Mondschein Skulptur.

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 36377
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: INTO DARKNESS (ST XII) auf DVD C o u n t d o w n

10.09.2013, 10:23

Yup - noch 3 Tage. ;)

no avatar
Androide
Beiträge: 554
Registriert: 26.09.2004, 12:20
Wohnort: Schweiz

Re: INTO DARKNESS (ST XII) auf DVD C o u n t d o w n

11.09.2013, 00:47

Meine DVD ist am Dienstagmorgen angekommen. :)

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 36377
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: INTO DARKNESS (ST XII) auf DVD C o u n t d o w n

11.09.2013, 07:21

Morgen ist es soweit - lt. Amazon.

In der Schweiz seit ihr offenbar privilegiert!!! ;)

Benutzeravatar
Michael Wichert
Beiträge: 1314
Registriert: 27.09.2006, 17:47
Wohnort: Berlin

Re: INTO DARKNESS (ST XII) auf DVD C o u n t d o w n

11.09.2013, 20:35

Ich habe mein Blu Ray heute schon bekommen von Amazon

Benutzeravatar
zimmerer
Beiträge: 36377
Registriert: 03.02.2009, 12:57
Wohnort: Österreich

Re: INTO DARKNESS (ST XII) auf DVD C o u n t d o w n

12.09.2013, 08:40

Der Transportweg nach Österreich ist zu lange.... :(
Aber heute ist ja der 12. und ich hol mir die BD bei Müller!!

Benutzeravatar
NewNemo
Beiträge: 20116
Registriert: 05.08.2011, 07:39
Wohnort: im Exil in Lingen (Ems)
Kontaktdaten:

Re: INTO DARKNESS (ST XII) auf DVD C o u n t d o w n

16.09.2013, 11:51

Hat jemand beim genauen Schauen der DVD darauf geachtet:

Wenn die Enterprise zur klingonischen Heimatwelt fliegt, dann ist da ein Mond zu sehen - offenbar Praxis und jener sieht aber reichliche lädiert, zerstört aus. Wie kann das sein?
Praxis wird so -zumindest in der alten Zeitlinie - viel später erst zerstört und von einer Zerstörung von Praxis war in der neuen Zeitlinie bisher nicht die Rede.

Oder wird hier ein völlig anderer HImmelskörper dargestellt???????
"Guten Flug Jim!"
Sonnenschein ist Malerei, Mondschein Skulptur.

Benutzeravatar
Holger
Moderator
Beiträge: 46102
Registriert: 03.04.2003, 12:06
Wohnort: Dessau-Roßlau

Re: INTO DARKNESS (ST XII) auf DVD C o u n t d o w n

16.09.2013, 12:07

Ich vermute letzteres: denn Praxis ist kein Mond um Kronos. Und: nicht jeder Mond ist rund (schau Dir mal die Marsmonde Phobos und Daimos an), erst ab 8.000-10.000 km Durchmesser drückt die Schwerkraft Himmelskörper zur Kugel. ;)

Benutzeravatar
NewNemo
Beiträge: 20116
Registriert: 05.08.2011, 07:39
Wohnort: im Exil in Lingen (Ems)
Kontaktdaten:

Re: INTO DARKNESS (ST XII) auf DVD C o u n t d o w n

16.09.2013, 20:31

Danke für die Erklärung, Holger - ich bleibe aber an der Sache dran...

lt "Das unentdeckte land" war ja auch Praxis die klingonische Hauptenergieversorgung und dort wurde auch von einem Mond gesprochen; kann natürlich sein, das er damals, vor der verheerenden Explosion, auch schon reichlich lädiert war.

http://de.memory-alpha.org/wiki/Praxis

Hier eine Diskussion:



“Oh Mann, ich wollte den Film lieben, wirklich! Aber nein, das geht nicht! Für mich als Trekkie wars zu Ende als ich Qo’noS sah. Denn in dessen Umlaufbahn hing ein scheinbar halb zerstörter Mond, vermutlich Praxis. Das würde bedeuten, dass Praxis gut 40 Jahre zu früh hochging. Und wie wir alle aus Star Trek 6 wissen, stand das klingonische Imperium deswegen am Abgrund und konnte sich nur durch den Friedensvertrag mit der Föderation vor seinem Untergang retten. In Star Trek Into Darkness sind die aber weit von entfernt.”

Höllenscheisse, seid ihr Freaks… … … Jesus..
62
Exverlobter
Erstellt am 11. Mai, 2013 um 05:39 Uhr

“Denn in dessen Umlaufbahn hing ein scheinbar halb zerstörter Mond, vermutlich Praxis.”

Das ist mir nicht mal aufgefallen.

“Höllenscheisse, seid ihr Freaks… … … Jesus..”

Ich nicht.
63
VideoRaider
Erstellt am 11. Mai, 2013 um 06:26 Uhr

Kann ich bestätigen. Es kann sich hierbei ja nur um Praxis handeln.

Was wiederum aufzeigt, dass niemand so richtig Mut zu einem Reboot hatte. Zuviele Verknüpfungen an die alten Filme auf der einen Seite, zuviele willkürliche Veränderungen auf der anderen Seite. Wohlgemerkt von Ereignissen, Personen, Darstellungen, die VOR der neuen Zeitlinie spielten.

Es ist auch egal.

Es werden drei Filme insgesamt kommen. Das war es dann. Dann wird man schauen, ob man eine neue Serie bringt, entweder auf Basis der alten Timeline oder eben der neuen.

Ich tippe auf alte Timeline, dafür aber weit in der Zukunft. Irgendwann 28.Jahrhundert oder so. Damit man mehr Freiräume hat.

habe ich aus: http://wortvogel.de/2013/05/star-trek-i ... iler-zone/
"Guten Flug Jim!"
Sonnenschein ist Malerei, Mondschein Skulptur.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast