startrek 9 der aufstand

Das Forum für die Star Trek Movies auf DVD und Blu-ray
no avatar
Vandenberg
Beiträge: 179
Registriert: 01.07.2004, 08:07
Wohnort: Sektor 001 - Sol III - München

03.11.2004, 08:57

Nichtsdestotrotz der beste Film, den ich je gesehen habe.
Nicht zuletzt auch wegen der absolut meisterhaften Musik.
Ich habe mir vor ein/zwei Jahren den Soundtrack dazu gekauft und ich hätte vorher nie gedacht, dass Filmmusik so gut sein kann, dass man sich die ganze (!) CD so oft anhören kann, wie ich es tu. Wirklich meisterhaft.
Es gibt nicht viel Menschen, bei denen mich ihr Ableben derart betroffen gemacht hat, wie bei Jerry Goldsmith.

P.S.: Ich habe ja die Theorie, dass sich die Star Trek-Macher mit ST IX für "Das Gesetz der Edo" entschuldigen wollten. :D Und das ist ihnen gelungen.
´´Ran an die Waffen, laden und schießen!´´

Benutzeravatar
Anthea
Beiträge: 2186
Registriert: 16.11.2002, 14:30
Wohnort: Deutschland(Berlin)

30.05.2010, 18:30

Ich weiß, der Thread ist uralt, aber es ist hier ja auch seit langer Zeit nicht mehr viel los... und da die Filme letzens wieder einmal im TV liefen und ich sie so nebenbei laufen hatte, ist mir wieder aufgefallen, dass Datas Augen in "Der Aufstand" anders aussahen als zuvor (oder war das schon beim 8. der Fall?). Warum haben die Makeupspezialisten die Kontaktlinsen verändert? Sollte das eine "Aussage" haben? ?(
Hat evtl. von euch jemand eine Antwort darauf?
Bild

Benutzeravatar
NewNemo
Beiträge: 20224
Registriert: 05.08.2011, 07:39
Wohnort: im Exil in Lingen (Ems)
Kontaktdaten:

Re: startrek 9 der aufstand

01.10.2011, 18:48

Oops - auf die Kleinigkeit habe ich garnicht geachtet, obwohl DER AUFSTAND auch einer meiner Lieblingsfilme der Reihe ist - auch der Musik, der Romanze zwischen Riker und -ach habe den Namen vergessen- und dann Ruafo - ein echter Fiesling; auch die Story fand ich sehr ansprechend und dann die Kultur der Sona und Baku. Ja - ein echt guter Film.
Vielleicht hatte das mit Datas Augen auch etwas mit dem Effekt dort zu tun - obwohl er ein Androide ist...eine bisher nicht erforsche Erscheinung?
"Guten Flug Jim!"
Sonnenschein ist Malerei, Mondschein Skulptur.

Benutzeravatar
Anthea
Beiträge: 2186
Registriert: 16.11.2002, 14:30
Wohnort: Deutschland(Berlin)

Re: startrek 9 der aufstand

02.10.2011, 13:36

NewNemo hat geschrieben:Oops - auf die Kleinigkeit habe ich garnicht geachtet, obwohl DER AUFSTAND auch einer meiner Lieblingsfilme der Reihe ist - auch der Musik, der Romanze zwischen Riker und -ach habe den Namen vergessen- und dann Ruafo - ein echter Fiesling; auch die Story fand ich sehr ansprechend und dann die Kultur der Sona und Baku. Ja - ein echt guter Film.
Vielleicht hatte das mit Datas Augen auch etwas mit dem Effekt dort zu tun - obwohl er ein Androide ist...eine bisher nicht erforsche Erscheinung?
Die (wiederbelebte) Romanze zwischen Riker und: Troi!!! ;)
Datas Augen: Eine nette Idee, den Planeteneffekt mit Data in Verbindung zu setzen, was ich aber nicht glaube. Aber, wer weiß? Was hätten wir nicht noch alles über Data erfahren können, wenn man ihn nicht einen Film später hätte sterben lassen! :cry:
Bild

Benutzeravatar
NewNemo
Beiträge: 20224
Registriert: 05.08.2011, 07:39
Wohnort: im Exil in Lingen (Ems)
Kontaktdaten:

Re: startrek 9 der aufstand

02.10.2011, 19:50

Troi - ja Troi war es - Danke...ach, wenn das Gedächnis aussetzt...
"Guten Flug Jim!"
Sonnenschein ist Malerei, Mondschein Skulptur.

Benutzeravatar
Anthea
Beiträge: 2186
Registriert: 16.11.2002, 14:30
Wohnort: Deutschland(Berlin)

Re: startrek 9 der aufstand

02.10.2011, 20:58

NewNemo hat geschrieben:Troi - ja Troi war es - Danke...ach, wenn das Gedächnis aussetzt...
Ja, also wirklich! Troi zu vergessen grenzt schon fast (aber nur fast) an Blasphemie! ;)

Der Aufstand hatte auch seine Momente: der Flug der Enterprise E durch den Briar Patch, Datas Freundschaft zu Artim, die Baku, Riker und Trois! ( ;) ) wiederbelebte Romanze, schöne Landschaftsaufnahmen, die Darstellung des Bakudorfes, der "Bruderkrieg" war überraschend, die Festszenen auf der Enterprise, dass die Förderation etwas zwielichtig und degeneriert erscheint.... Das Disaster mit dem Dominionkrieg und vorher mit dem Borgkrieg sitzt der Förderation ganz schön in den Knochen und hat sie extrem verletzlich und auch anfällig für unangebrachte, weil unethische Machenschaften und Methoden werden lassen. Die heile Welt der Förderation ist, spätestens seit dem 8. Film und schon teilweise vorher besprochen in DSN, vorbei! Das merkt man hier sehr deutlich. Es gab auch Ungereimtheiten wie zum Beispiel die Aussage, dass Data nicht atmet, was er selbst vorher widerlegt hat! Und dann der aufblasbare Data als Rettungsboje! :roll: :shock: :x
Bild

Benutzeravatar
NewNemo
Beiträge: 20224
Registriert: 05.08.2011, 07:39
Wohnort: im Exil in Lingen (Ems)
Kontaktdaten:

Re: startrek 9 der aufstand

03.10.2011, 15:08

Data als Rettungsboje wirkte für mich etwas deplaziert - ansonsten aber, genau wie Du es beschrieben hast, ein Film mit schönen Momenten, interessanten Dialogen und Sets.
"Guten Flug Jim!"
Sonnenschein ist Malerei, Mondschein Skulptur.

Gesperrt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast